11.05.07 09:29 Uhr
 111
 

Tennis/ATP-Turnier: Federer verliert in Rom gegen Filippo Volandri

Der Italiener Filippo Volandri hat in Rom beim ATP-Turnier Roger Federer geschlagen. Somit zieht Volandri in das Viertelfinale ein.

Filippo Volandri gewann das Spiel in zwei Sätzen mit 6:2 und 6:4. Roger Federer hat nun vier Turniere in Serie nicht gewinnen können.

In Monte Carlo verlor er das Endspiel gegen Rafael Nadal und gegen Guillermo Canas schied er bei den Turnieren in Miami und Indian Wells aus.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Rom, Turnier, ATP, ATP-Turnier
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Nord- und Südkorea laufen bei Eröffnung mit einer Flagge ein
Handball: Nationalspielerin klagt an - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2007 05:29 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja jeder hat mal eine kleine Durststrecke. Der Schweizer ist seit 2004 die Nummer Eins der Tenniswelt, da ist so eine "Krise" doch nicht weiter schlimm.
Kommentar ansehen
11.05.2007 09:35 Uhr von schreysi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und er ist doch menschlich.
Musste ja mal so weit kommen. Vielleicht wird das Herren-Tennis jetzt wieder interessanter.
Kommentar ansehen
11.05.2007 13:07 Uhr von Toni40de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr gut: Auch wenn nicht er daran kaputt gehen wird,das macht das Tennis wieder interessanter!!
Also bitte nachmachen!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?