11.05.07 08:52 Uhr
 344
 

Schusters FC Getafe nach 4:0 gegen Barca im Pokalfinale

Durch ein sensationelles 4:0 (2:0) im Pokalrückspiel gegen FC Barcelona steht der FC Getafe im Finale des spanischen Pokals. Das Hinspiel gewann noch Barca mit 5:2.

Im Finale spielt Getafe nun gegen den FC Sevilla, der bereits ein Tag vorher gegen La Coruna den Finaleinzug klar machen konnte. Das Finale findet in Madrid im Santiago-Bernabeu-Stadion statt.

Die Tore für den Madrider Vorstadtclub unter dem deutschen Trainer Bernd Schuster schossen Casquero (38.), Guiza (43./73.) und Dorado (70.)


WebReporter: schreysi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Pokal, FC Barcelona
Quelle: sport.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Barcelona bietet wohl 100 Millionen Euro für Antoine Griezmann
Fußball/ FC Barcelona: Andres Iniesta hat lebenslangen Vertrag unterschrieben
Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2007 09:49 Uhr von Playa4life
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja Schuster eben wenn Getafe dann auch noch den Pokal gewinnt, bauen sie dem Schuster in Spanien dann endgültig ein Denkmal!
Kommentar ansehen
11.05.2007 11:02 Uhr von VinceVega78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahnsinn, dass die das nach einer 2:5 Niederlage noch gedreht haben, und das vor allem gegen Barca.
Was Schuster bei diesem "Dorfverein" gerissen hat ist unglaublich, bin mal gespannt, ob er doch noch mal in die Buli als Trainer kommt.
Kommentar ansehen
11.05.2007 11:24 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt! Ein 2:5 im Rückspiel zu drehen ist schon eine ordentliche Leistung. Hut ab!
Wobei Barca in dieser Saion eh schon weniger erreicht hat, als geplant war. Das frühe Aus in der Champions-League war sicherlich nicht im Saisonplan enthalten.
Aber zumindest in der Meisterschaft sieht´s für den FC gut aus.
Kommentar ansehen
11.05.2007 14:46 Uhr von radiojohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Damit würde Schuster: dann zum vierten male und mit vier verschiedenen Mannschaften die Copa gewinnen.
1x mit Barça
1x mit Athletico
1x mit Real Madrid
(jeweils als Spieler natürlich)

Hut ab und nächste Saison bei Real als Trainer?

r.j.
Kommentar ansehen
11.05.2007 19:22 Uhr von p0kerface
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
barca in der krise: nächste saison ronaldhino und etó weg, wer soll dann bitte treffen?
Kommentar ansehen
12.05.2007 15:46 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schusters: team scheint ja richtig gut drauf zu sein.....hoffe er gewinnt das endspiel........waere doch fuer bayern ein guter trainer
Kommentar ansehen
12.05.2007 20:55 Uhr von Powerline86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also unglaublich: Im Hinspiel Messi wegen seines Maradona-Tores gefeiert,und jetzt verblichen...
Im Sportplatz von Getafe war bestimmt der Teufel los nach dem 4-0. Und das gegen die Giganten von Barcelona. Wahnsinn!!
Und ich denke Schuster hat ein Denkmal sicher. Man fegt den FC BARCELONA auch nicht nebenbei mit 4-0 vom Platz.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Barcelona bietet wohl 100 Millionen Euro für Antoine Griezmann
Fußball/ FC Barcelona: Andres Iniesta hat lebenslangen Vertrag unterschrieben
Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?