10.05.07 21:21 Uhr
 1.072
 

Vor 30 Jahren: Polizei hielt TV-Moderator Cerne für RAF-Terroristen Christian Klar

ZDF-Moderator Rudi Cerne ("Aktenzeichen XY...ungelöst") ist vor knapp 30 Jahren in Düsseldorf von der Polizei verhaftet worden. Die Beamten hielten den heute 48-Jährigen für den RAF-Terroristen Christian Klar, nach dem zu dieser Zeit gefahndet wurde.

"Ich stieg aus dem Flieger, plötzlich sprangen bewaffnete Polizisten hinter einer Säule hervor - ich blickte in den Lauf einer Pistole", schildert Cerne die Verwechslung, die sich 1978 ereignete und sich nach 30 Minuten schließlich aufklärte.

Die Ermittler baten den ehemaligen Eiskunstläufer schließlich um Entschuldigung für ihren Fauxpas.


WebReporter: junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Polizei, Terrorist, RAF, Christian Klar
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2007 21:26 Uhr von schwarzermännchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: ja nee okay verwechslung hin oder her kurioser finde ich das der mal eiskunstläufer war wow
Kommentar ansehen
10.05.2007 21:39 Uhr von junginho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch bekannt.... ;-): Wikipedia-Auszug:
"1978 gewann er die Deutsche Meisterschaft im Eiskunstlauf, wurde Siebter bei der Europameisterschaft und belegte den 14. Platz bei der Weltmeisterschaft. Sein größter internationaler Erfolg war der Gewinn der Silbermedaille bei der Europameisterschaft 1984. Danach beendete er seine aktive Laufbahn als Leistungssportler und wurde Profi bei der Revue "Holiday on Ice". Parallel ließ er sich zum Eiskunstlauf-Trainer ausbilden."
Kommentar ansehen
10.05.2007 23:06 Uhr von tobe2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bissejm: argh in die jahre gekommmen diese news oda?^^, da es ja bekannt is wie juginho das sagte..
Kommentar ansehen
11.05.2007 12:25 Uhr von Toni40de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
O je: Zwar ist diese Meldund schon ein alter Hut aber trotzdem muss man auf unsere Polizei auf alles gefasst sein!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?