09.05.07 21:53 Uhr
 248
 

Fußball: Inter Mailand verliert Pokalfinal-Hinspiel gegen Rom

Den Traum von einem Doppelgewinn (Meisterschaft und Pokal) muss Inter Mailand möglicherweise aufgeben.

Denn der italienische Meister hat das Hinspiel im Pokalfinale gegen AS Rom mit 2:6 (1:4) verloren. Jetzt besteht nur noch eine kleine Chance, nämlich das Rückspiel am 17. Mai in Mailand.

Die Torschützen waren Francesco Totti in der ersten Minute, Daniele de Rossi nach fünf Minuten, Simone Perrotta in der 16., Mancini in der 30. Minute sowie Christian Panucci mit seinem Doppelschlag in der 54. und 89. Minute. Für Inter traf zweimal Crespo.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Pokal, Rom, Mailand, Hinspiel
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy
Fußball-WM: Experte warnt vor "Foulspiel" und Bestechungen durch Regierung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?