09.05.07 18:34 Uhr
 751
 

Fußball: Chelseas Vereinsarzt gesteht Diagnosefehler bei Ballack ein

Laut englischen Medien hat Bryan English, Vereinsarzt von Chelsea, bei der Untersuchung von Ballack einen Diagnosefehler begangen und dies nun auch zugegeben.

Der "Daily Mirror" berichtet davon, dass der Arzt im Sprunggelenk eine Knochenabsplitterung nicht bemerkt habe. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, Arzt des FC Bayern, operierte Ballack im April am Sprunggelenk.

Im Februar hatte English fälschlicherweise berichtet, dass Chelseas Kapitän John Terry aufgrund einer Knöchelverletzung nicht einsatzfähig für das Finale im Ligapokal sei. Dafür musste sich der Arzt auf der Internet-Seite des Vereins entschuldigen.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Verein, FC Chelsea, Michael Ballack, Diagnose
Quelle: www.weltfussball.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier
Fußball: 15-jähriges schottisches Toptalent wechselt zum FC Chelsea
Fußball: London gibt Okay für neues 580-Millionen-Stadion für den FC Chelsea

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2007 18:15 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein Arzt ist denn bei Chelsea angestellt. Den würde ich nicht an meine Knochen lassen. Das könnte ja fatal enden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier
Fußball: 15-jähriges schottisches Toptalent wechselt zum FC Chelsea
Fußball: London gibt Okay für neues 580-Millionen-Stadion für den FC Chelsea


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?