09.05.07 16:41 Uhr
 539
 

Paris Hilton: Fans wollen mit Unterschriften-Aktion Begnadigung erzwingen

Die bevorstehende 45-tägige Haftstrafe von Paris Hilton hat die Bürger der Vereinigten Staaten in zwei Lager gespalten. Auf der einen Seite sind jene, welche sehr zufrieden mit dem Urteil sind und Paris nicht früh genug hinter Gittern sehen können.

Andererseits gibt es eine Gruppe von Paris-Hilton-Verehrern, die sich für die Begnadigung der Hotelerbin einsetzt. Mit der Webseiten-Kampagne "FreeParis.org" will man von Gouverneur Schwarzenegger ein Gnadenwort für Paris erzwingen.

Ein Pressesprecher des kalifornischen Gouverneurs sagte: "Wir behandeln diesen Fall wie jeden anderen auch. Es wäre voreilig, wenn sich der Gouverneur schon einmischen würde, bevor die Betroffene alle juristischen Möglichkeiten ausgeschöpft hat."


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Paris, Fan, Aktion, Paris Hilton, Hilton, Unterschrift, Begnadigung
Quelle: www.die-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2007 16:51 Uhr von steuerzahler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Göre kann ruhig mal für ein paar Tage Dreck riechen. Die anderen vermissen bestimmt nur ihre Wichsvorlage.
Kommentar ansehen
09.05.2007 17:04 Uhr von Haberfeldmeister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Recht: Wenn die amerikanische Justiz ihr Rechtssystem nicht vollends ins Lächerliche gezogen wissen will, würde sie gut daran tun, diese dumme kleine Pute WENIGSTENS(!) 45 Tage wegzusperren.
Kommentar ansehen
09.05.2007 17:12 Uhr von Demnati
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die muss sitzen! Wie jeder andere auch der eine Straftat begeht. Die glaubt wohl nur weil sie Paris Hilton heißt wird dort eine Ausnahme gemacht. Andere Menschen sitzen lebenslänglich ohne Grund.
Und für sie scheinen 45 Tage ein Weltuntergang zu sein. Für die verhätschelte Göre kein Wunder.
Soll sie mal schön sitzen. Schließe mich meinem Vorgänger an. 45 Tage sind noch zu wenig...
Wer so dumm ist (und in ihrem Fall war es wirklich "dumm"!),muss auch dafür bezahlen.
Können nur hoffen Miss Hilton lernt daraus...
Kommentar ansehen
09.05.2007 17:24 Uhr von sirk86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wäre ja noch schöner wenn jeder per unterschriftenaktion seine gefängiszeit erlassen bekäme... ganz egal ob hilton oder müller...
Kommentar ansehen
09.05.2007 17:34 Uhr von Storm84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist klar: http://www.n-tv.de/...

verurteilt, heult sich aus und fährt wieder, 1 tag nach der verurteilung vergessen dass sie nicht fahren darf?

welche ausrede kommt diesmal?
Kommentar ansehen
09.05.2007 17:44 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eine kleine Gruppe: Das dürfte nur eine kleine Gruppe sein. Die Hilton geht ab.
Das Urteil ist rechtskräftig.
Kommentar ansehen
09.05.2007 20:55 Uhr von peld
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Wesen hat Fans? lol...


Naja, irgendwie halte ich das ganze nur für große PR.

So blöd wie die kann man doch gar nicht sein...obwohl, man weiß ja nich....
Kommentar ansehen
09.05.2007 21:44 Uhr von notalent
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lebenslanges fahrverbot: sollten sie ihr geben, wenn sich herausstellt, das sie schon so kurz nach der letzten verurteilung wieder hinterm steuer saß! (siehe STORM84)
von einsicht kann man da ja nicht gerade sprechen...

bin gespannt, wie sie ihre tour diesmal erklären will.

wahrscheinlich ist sie gar nicht selbst gefahren, sondern der wagen wurde über funk von einem helikopter aus gesteuert...
Kommentar ansehen
09.05.2007 22:18 Uhr von Powerline86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
N-TV Meldung: Ist ja amüsant die Meldung zu lesen:"Das ist auch besser so, denn sie wird bald wieder einen Trottel brauchen, der ihre Dummheiten erklärt, rechtfertigt, unter die Leute bringt: Nachdem sie nun also gerade zu 45 Tagen Knast verurteilt wurde, da sie unerlaubt Auto gefahren ist, wurde sie bereits wieder hinter dem Steuer gesichtet"

Und das von N-TV!!!! Offensichtlich sind die auch genervt von diesem Luder..
Kommentar ansehen
10.05.2007 01:24 Uhr von svmurawski2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: sie hat sich srafbaar gemacht und muss nun daführ gerade stehen wie jeder normale bürger auch
Kommentar ansehen
10.05.2007 07:50 Uhr von crazywolf1981
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sollen die Fans doch mit ihr in den Knast gehen. Die, die sowas gutheißen, haben doch eh nicht mehr alle Latten am Zaun.
Kommentar ansehen
10.05.2007 09:17 Uhr von SuperSonicBlue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ZzzzzzzZzzzzzZzzzzz: Weckt mich, wenn´s was neues (und zur Abwechslung mal interessantes) gibt ...
Kommentar ansehen
12.05.2007 10:05 Uhr von artery123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Free Paris Hilton: Knapp über 23000 Votings
Jail Paris Hilton: Mehr als 55000 Votings

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?