09.05.07 16:34 Uhr
 1.059
 

Österreich: Untauglicher Porsche der Polizei wird nun im Museum ausgestellt

Wie auf SN berichtet, hatte die österreichische Polizei für ein halbes Jahr einen Porsche im Einsatz, der als Dienstwagen nur bedingt einsetzbar war, da er nicht genügend Stauraum bietet, um Ausrüstung wie zum Beispiel Pylonen zu transportieren.

Auch war der Transport von weiteren Personen nicht möglich. Deshalb und aus Kostengründen hatte man den Betrieb des Porsche eingestellt. Der Wagen wurde an das Porsche-Museum in Gmünd übergeben, das jährlich von zirka 70.000 Besuchern besucht wird.

Christoph Pfeifhofer, der Eigentümer des 1982 eröffneten Porsche-Museums, war sehr glücklich über das neue Auto für seine Ausstellung und meinte: "Das ist eine tolle Bereicherung für unsere Schau." In der Schau sind 25 verschiedene Porsche zu sehen.


WebReporter: Ingo_S
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Polizei, Österreich, Museum, Porsche
Quelle: kaernten.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2007 15:43 Uhr von Ingo_S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten eine vollkommen korrekte Entscheidung. Nur fraglich, warum man nicht im Vorfeld unter ökonomischen und praktischen Gesichtspunkten abgewogen hat :o(
Kommentar ansehen
09.05.2007 21:14 Uhr von Bill Morisson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich warum sie keinen Lancer Evo 7, 8 oder 9 genommen haben, der hätte als Polizeiauto mit seinen vier Türen und vernünftigem Kofferraum viel eher getaugt und er ist nicht bedeutend langsamer als ein 911 Carrera. Dazu kommt, dass die Evos deutlich billiger in der Anschaffung sind.

Eine weitere Möglichkeit wäre der Impreza WRX STi gewesen, den gibt es sogar als Kombi! In der Schweiz wird der Impreza schon bei der Polizei eingesetzt, um deutsche Raser zu schnappen.

Aber die Ösis waren sich warscheinlich zu fein, um solche "Reiskocher" zu fahren :P
Kommentar ansehen
09.05.2007 21:29 Uhr von thrillme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nö, wir ösis haben nur ne regierung und politiker, die null ahnung vom haushalten haben und die immer mit den großen mitspielen wollen, obwohl sie nur ne internationale lachnummer sind - siehe eurofighter. da fällt ein porsche der mit 50.000km im museum landet auch nicht mehr ins gewicht ;-)
bezahlt doch eh das volk, aber das brauch ich euch deutschen wohl nicht sagen, da könnt ihr selbst ein lied von singen....
Kommentar ansehen
09.05.2007 21:43 Uhr von ulmc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der Porsche: war ein Geschenk der Firma Porsche. Durch die Werbung die sie dadurch erhielten, ein geringer Preis.
Also mal schön informieren bevor hier wieder alle über überflüssige Investitionen schimpfen.
Kommentar ansehen
09.05.2007 22:32 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Porsche hätte ja weniger für Transporte von Pylonen dienen können, dafür aber klasse für Verfolgungsjagden.
Kommentar ansehen
10.05.2007 02:27 Uhr von Tichondrius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo is denn das Problem? Nimmt halt jeder einen Pylonen auf den Schoss und gut ist das! ;)
Kommentar ansehen
10.05.2007 09:55 Uhr von Nothung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
komisch: ich hab die Jungs von Cobra 11 noch nie Pylonen transportieren sehen
Kommentar ansehen
10.05.2007 10:00 Uhr von Nihilist1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
LOL einfach nur falsch genutzt!!! Eine Motorradstreife kann auch keine Pylonen kutschieren, trotzdem wird sie genutzt.

Schuld ist nicht der Porsche mit seinem fehlenden Stauraum, sondern eher das der Porsche falsch genutzt wurde.
Kommentar ansehen
10.05.2007 20:54 Uhr von $bvb-fan$
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie blöd: hauptsache gekauft egal ob Platz oder nicht.
einfach nur Geld ausgegeben^^.
Hätt ich mir auch vor dem kauf schon denken können.
Typisch Polizei:-(
Kommentar ansehen
11.05.2007 19:41 Uhr von Nehalem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich blick nicht: warum dieser Porsche überhaupt angeschafft wurde? Ich mein klar, auch die Italienische Polizei hat Lamborghinis aber die werden wenigstens für Verfolgungsjagden genutzt (wofür sie ja auch ziemlich praktisch sind).

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?