09.05.07 15:58 Uhr
 938
 

Berlin: Polizei-Einsätze an zwei Schulen - Schüsse und Drohung mit Waffe

Im Stadtteil Hellersdorf musste am heutigen Mittwochmorgen eine Sonderschule zum Teil evakuiert werden, da bislang unbekannte Personen auf die Fensterscheiben der Schule geschossen hatten. Am Tatort wurden Projektile aus einer Luftdruckwaffe gefunden.

Im Stadtteil Schöneberg kam es ebenfalls zu einem Zwischenfall an der Waldenburgschule. Ein bislang unbekannter Mann hatte von einem Balkon aus die Kinder auf dem Schulhof mit einer Waffe bedroht - geschossen hat der Mann aber nicht.

Die Schüler der Waldenburgschule entdeckten den Mann auf dem Balkon und riefen die Schulleitung herbei, die daraufhin sofort die Kinder vom Schulhof schickte. Die Polizei versucht derzeit, den Mann ausfindig zu machen.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Berlin, Schule, Einsatz, Waffe, Schuss, Drohung
Quelle: www.morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben
Mittelfranken: Leichenfund - Sohn als Doppelmörder unter Verdacht
Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2007 00:35 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit einem Luftgewehr kann man aber nicht feuern, weil weder Zündhütchen noch Treibladung vorhanden sind. Hmm, gibt aber Luftgewehre mit absolut tödlicher Mu..
Kommentar ansehen
10.05.2007 10:42 Uhr von Monkeypunch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Hetze? Türken oder was in Hellersdorf ?
Kommentar ansehen
10.05.2007 11:04 Uhr von Storm84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Monkeypunch: Welche Türken? Um himmels willen wir dürfen sowas nicht sagen! Wir sind doch keine Neonazis! wir sind doch alle mörder! Alle sind wir Verbrecher. Schäm dich mein deutscher Freund!

"Sticht ein jugendlicher Türke ein "Opfer" ab" muss es natürlich in den Medien heissen "Ein armer Jugendlicher mit schwerer Kindheit hat versucht durch einen Hilfeschrei auf sich aufmerksam zu machen, lasset uns alle mehr Geld für Immigrationshilfen spenden, gebt dem armen armen Kind einen persönlichen Lehrer damit er zumindest eine geringe Chance im unfairen Deutschland hat. Er ist von der Schule geflogen weil er kein Deutsch konnte, also lasset uns für mehr Deutschunterrichtförderung spenden!. Wir alle sind schuld daran, dass es dem Jungen so schlecht geht!"

Also bitte, bring die deutschen Medien doch nicht auf dumme gedanken, läuft doch so wunderbar im Moment :)
Kommentar ansehen
10.05.2007 11:06 Uhr von Storm84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mein posting hatte nichts mit der nachricht zu tun wollte nur monkeypunchs paranoia kommentieren :)

wer darin ironie entdeckt darf sie behalten :)
Kommentar ansehen
10.05.2007 16:03 Uhr von Monkeypunch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
welcome back storm: Dachte schon die haben dich für immer und ewig gekickt?
Jetzt biste mit neuem Moneky Account zurück dein wievielter?
Kommentar ansehen
10.05.2007 16:20 Uhr von Storm84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer soll mich gekickt haben? Was für Moneky Account?
Ich nix sprech dein Sprach.
Paranoid bis zum geht nimmer was? =)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?