09.05.07 09:16 Uhr
 396
 

Amazon verzeichnet Rekord-Vorbestellung von "Harry Potter 7"

Am 21. Juli wird die englische Fassung des neuen "Harry Potter"-Buchs mit dem Titel "Harry Potter and the Deathly Hallows" in den USA und auch in Deutschland erscheinen. Schon jetzt zeichnet sich ein Rekord ab.

Der Onlineshop Amazon spricht von einer Million Vorbestellungen innerhalb von 95 Tagen. Damit ist der neuste Teil noch beliebter als sein Vorgänger. Dieser brauchte für die eine-Million-Marke 174 Tage.

In Deutschland kostet das Buch zurzeit 18,90 Euro. Der Onlineshop verspricht, dass allen Vorbestellern zum Erscheinungsdatum ein Buch zur Verfügung stehen soll. Sollte dies nicht der Fall sein, werden die Käufer es wenig später geschenkt bekommen.


WebReporter: MassL_LP
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rekord, 7, Amazon, Harry Potter, Vorbestellung
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokemon Go"-Macher werden 2018 "Harry Potter"-Game veröffentlichen
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2007 10:15 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unverständlich: Warum so einen Bohei um die Vorbestellungen machen. Der siebte Band wird mit Sicherheit in so großem Umfang gedruckt, dass es nicht zu Wartezeiten kommen wird.

Das war schon bei Band 4, 5 und 6 so.
Da bin ich am ersten Verkaufstag in den Buchladen gestapft und hab´ nach einem Exemplar gefragt.
Das lief ungefähr so ab:
Verkäuferin: "Haben sie vorbestellt?"
Ich: "Nein!"
Verkäuferin: "Okay, dann kriegen sie eins von diesem Stapel!"
Ich *verwirrt": "Wo ist der Unterschied zwischen diesem Stapel Bücher und dem dort drüben???"
Verkäuferin: "In den Büchern dort drüben stecken schon die Bestellzettel mit den Namen der Käufer!"

In abgewandelter Form lief das bei den drei letzten Bänden so und das wird auch beim siebten wieder so sein.

Also: Kein Grund zur Veranlassung :)))
Kommentar ansehen
09.05.2007 10:20 Uhr von MaxeL0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Juhu: Weiß einer schon wann dann die Deutsche fassung rauskommt freu mich schon wie ein kleines kind da werd ich wieder ein wochede durch lesen und dann ist der spaß vorbei :( man das es immer so schnell ist ^^
Kommentar ansehen
09.05.2007 10:59 Uhr von cruzcampo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MaxeL0815: Lies lieber das original, das liest sicht viel besser als die Uebersetzung ;-)))
Ich warte auch schon.......
Kommentar ansehen
09.05.2007 12:06 Uhr von MaxeL0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hm jah: Hab auch alle 5 schon auf englisch gelesen nur manchmal hockst dann dort wie so n depp ^^ =D deswegen lese ich immer erst deutsch dann englisch =)
Kommentar ansehen
09.05.2007 12:44 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Marketingmasche: "In Deutschland kostet das Buch zurzeit 18,90 Euro. Der Onlineshop verspricht, dass allen Vorbestellern zum Erscheinungsdatum ein Buch zur Verfügung stehen soll."

nicht schlecht... jetzt bestellen natürlich noch mehr in der Hoffnung das Buch umsonst zu bekommen - natürlich wird dennoch jeder seine Ausgabe bekommen. Echt genial gemacht, Amazon. Respekt!
Kommentar ansehen
09.05.2007 12:58 Uhr von kirsten_sux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
amazon ist sowieso das beste portal für bücher. schnell und sicher. super service.
harry potter hingegen ist dreck.
Kommentar ansehen
09.05.2007 13:35 Uhr von Tommy44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ MaxeL: Mir gehts genau so :X

Harry Potter <3
Kommentar ansehen
09.05.2007 14:03 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab auch die Originalausgabe vorbestellt ist schon einige Monate her. Nicht dass ich das unbedingt sofort haben müsste und am ersten Wochenende auslesen würde. Ich muss nicht einer der ersten sein, die das Buch bekommen, aber wenn Amazon diesen Service schon kostenlos anbietet, warum nicht?
Beim letzten Band kam der Postbote eines Tages völlig unerwartet mit der Originalausgabe an meine Haustüre. Hatte ganz vergessen, dass ich vorbestellt hatte und dass der "große Tag" da war. Hab das Buch dann auch nicht sofort gelesen. So scharf war ich auch nicht darauf.
Aber mit Sicherheit werd ichs lesen. Am besten bevor hier 1000 News zum Inhalt verfasst worden sind...
Kommentar ansehen
09.05.2007 17:49 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hauptsache erstmal kaufen: Ich kenne Leute die haben alle HP Bände im Schrank zu stehen, ungelesen.
Wenn man dann mal nachfragt wie sich die Bücher so gelesen haben dann kriegt man keine Antwort.
Die wurden ja damals gekauft weil "alle" die Bücher gekauft haben.
Ja nee, is klar.
Kommentar ansehen
09.05.2007 18:36 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war doch: klar die werbetrommel laeuft schon lange und das gezielt von ihr selber........

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokemon Go"-Macher werden 2018 "Harry Potter"-Game veröffentlichen
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling entschuldigt sich für falschen Trump-Tweet
"Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling wandelte Manuskript in Halloween-Kostüm um


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?