08.05.07 13:21 Uhr
 371
 

Wallis und Futuna: König Tomasi Kulimoetoke II. (88) gestorben

Tomasi Kulimoetoke II., König von Wallis und Futuna, starb am Montag in seiner Residenz auf der Insel Uvéa. Die Beisetzung soll am heutigen Dienstag erfolgen. Der Gedenkgottesdienst wird in einer Kathedrale in der Inselhauptstadt Mata Utu stattfinden.

Tomasi Kulimoetoke II. wurde 1959 König von Uvéa, unterschrieb aber im Jahr 1961 einen Vertrag mit Frankreich, wodurch Wallis und Futuna zu einem französischen Überseeterritorium wurde.

Die Inselbehörden haben Halbmastbeflaggung angeordnet - außerdem bleiben alle Behördenstellen für den Rest der Woche und Schulen bis Mitte nächster Woche geschlossen.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, König
Quelle: www.rnzi.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
Für Vergewaltigungen verkaufter Junge: Bereits 2016 wurde gegen Täter ermittelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2007 21:16 Uhr von moppsi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Link: http://de.wikipedia.org/...
Mein Beileid!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?