08.05.07 13:08 Uhr
 7.626
 

Mickey Mouse Kopie erzieht palästinensiche Kinder zum Hass gegen Isreal und USA

Auf dem TV-Sender der Hamas ist im Kinderprogramm eine Figur zu sehen, die ähnlich wie die amerikanische Mickey Mouse aussieht.

Die Maus soll bei den Kinder Palästinas den Hass gegen die Vereinigten Staaten und Isreal schüren.

Bei der Kindersendung wird Farfur, wie man die Figur nennt, von einem jungen Mädchen begleitet, das auf komische Art die Pflichten des Islams vermittelt.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Kind, Kopie, Hass
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

141 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2007 12:33 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die haben sie echt nicht mehr alle. Dem Unternehmen Disney wird diese Mickey Mouse Kopie sicherlich nicht gefallen.
Kommentar ansehen
08.05.2007 13:38 Uhr von ThugWorkout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MikeBison: Gebe dir vollkommen Recht!

zur News:
hab mir mal die Quelle angeguckt mit dem verlinkten Video von YouTube.
Das ist echt mal krank!
Kommentar ansehen
08.05.2007 13:40 Uhr von Nihilist1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte jetzt so richtig als Zeichentrick...
Kommentar ansehen
08.05.2007 13:43 Uhr von peteradolf86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ganz ehrlich: ganz ehrlich, wenn ich sowas sehe fällt es mir schwer den in mir aufkommenden Hass zu unterdrücken!
Ich weiss die Kinder können nichts dafür dass sie sowas gezeigt bekommen, aber man muss diesem Problem der Religiösen Radikalen (egal welche Religion!!!!) irgendwie Herr werden! Ich weiss aber selbst nicht wie man das am besten erreichen kann!
Kommentar ansehen
08.05.2007 13:44 Uhr von ChaoticVorteX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nene: So wird das nix mit Frieden in Nahost.

Mal gucken wann lonezealot seinen Senf hierzu abgibt ;)
Kommentar ansehen
08.05.2007 13:48 Uhr von Last-Prophet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MikeBison: DAS ist was ganz anderes, wenn die Moslems das machen, ist es ok. Naja, im Grunde haben sie ja wirklich nicht "unseren" Gott direkt beleidigt. Was die Dänen, nach dem Dafürhalten der gläubigen Moslems sehr wohl getan haben. Kindergarten war es trotzdem allemal...
What ever, solange es Armut und ungebildete Menschen auf dieser Welt gibt wird es immer solche und ähnliche Manipulationen geben mit denen vermeintlich mehr gebildete Menschen versuchen die "Massen" auf ihre Seite zu ziehen... So ein übel wird auch nicht durch Kriege gelöst, sondern nur, indem man mit einander redet und auf die "Probleme" der anderen Völker eingeht.
Das aber ist leider keine menschliche Tugend...
Kommentar ansehen
08.05.2007 13:58 Uhr von lonezealot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MikeBison: Was da jetzt helfen würde wäre eine Klage vom Disney-Konzern an den Sender Al-Aqsa-TV.

Allgemein sind solche Shows schon älter und es gibt in der Tat sehr gut gemachte Trickfilme mit mitreissender Musik für zukünftige Shahids (Attentäter).

Besser kann man eben die zukünftige Generation nicht für den Hass und den Kampf auf Juden anleiten.

Es gibt reale Szenen in denen sich Kinder von israelische Soldaten stellen und darauf warten endlich erschossen zu werden. In Interviews befragt waren sie dann traurig darüber als sie erkennen mussten das die Soldaten garnicht auf sie geschossen hätten sondern über ihre Köpfe hinweg. Das wars dann erstmal mit den Märtyrertod für dieses mal.
Kommentar ansehen
08.05.2007 14:03 Uhr von reinhold_berlin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Dummheit: scheint sich weltweit schneller als die Vogelgrippe auszubreiten.

Angesichts solcher Bilder verstehe ich nicht, wieso sich heute so viele über einen Versprecher von G. Bush ereifert haben. Das Video liefert den Beweis, dass es Schlimmeres gibt auf der Welt.
Kommentar ansehen
08.05.2007 14:07 Uhr von steuerzahler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klein Micky erzieht alle Kinder der Welt. Auch diese böser Eltern.

Dafür haben wir ja das Islamische Wort. Damit sich auch andere Kulturen bei uns wohlfühlen.

Kommentar ansehen
08.05.2007 14:10 Uhr von Sozialminister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das hat nix mit religion zu tuen: diese mickey mouse ist allein politisch motiviert. was viele hier wohl vergessen ist, daß palästina immer noch ein kaputtes land ist, das nach dem 2. weltkrieg von den allierten und halt israel auseinandergerissen wurde.

palästina ist heute ein armes, unterdrücktes land, während israel einen angesehenen reichtum hat, dank der großzügigen unterstützung seitens der amerikaner und auch der europäer.

das der nahost konflikt fast hauptsächlich im west jordan land stattfindet haben hier einige dummschwätzer wohl noch nicht wirklich mitbekommen. schaut mal lieber öfters nachrichten, bevor ihr direkt alles als radikale muslime verteufelt.
Kommentar ansehen
08.05.2007 14:11 Uhr von Aurinko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... die wählen eine Uramerikanische Figur als Vorlage für ihren Farfur um damit gegen die USA zu hetzen???
Klingt das nur in meinen Ohren extrem bescheuert???
Kommentar ansehen
08.05.2007 14:13 Uhr von q.fuchs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie wäre es, wenn WIR AUCH unsere Kids zu hass von diesen ganzen Dummschwätzern erziehen würden... würde zwar in einem religiösen WK ausarten, jedoch weiß ich, wer dabei den kürzeren ziehen würde - und ganz bestimmt nicht wir.

Wer Zynismus findet, darf ihn behalten. (Muss man hier ja stets immer erwähnen, irgendein Depp versteht es doch sonst imemrnoch irgendwie falsch)
Kommentar ansehen
08.05.2007 14:13 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal sehen: was denen sonst noch einfällt.

falls nichts, hier ein tipp:

statt sandmännchen läuft den das bombenmännchen.

"Nun liebe Kinder gebt fein Acht, ich hab euch etwas mitgebracht."

Boooooom!!!!!
Kommentar ansehen
08.05.2007 14:15 Uhr von Gismo717
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin: mit Sicherheit kein Rassist oder ähnliches...aber da bekommt einfach nur Hass und zeigt mal wieder das dass absolut nix mit dessen religion zu tun hat, sondern mit dessen Krankheit...ich könnt kotzen...*pfui*
Kommentar ansehen
08.05.2007 14:26 Uhr von ArrowTiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Art von Manipulation von Kindern kommt für mich gleich nach sexuellem Mißbrauch von Kindern! Was für widerliche Demagogen.

Bei allem Verständnis für den Zorn der Palestinenser (nicht für die Hamas): wenigstens von den Kids sollten sie die Finger lassen...
Kommentar ansehen
08.05.2007 14:35 Uhr von JCR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum eigentlich immer Disney? Dass diese verwirrten merkwürdige Propaganda verbreiten, ist ja nicht neu.


Aber was das angeht, scheinen die meisten ja Disney-Figuren zu bevorzugen.

Wie auch hier zu sehen (schon "etwas" älter):

http://www.youtube.com/...



Sehr merkwürdig. Was die nur alle an Disney finden?
Kommentar ansehen
08.05.2007 14:54 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
doppelt 612217: 612217
Kommentar ansehen
08.05.2007 15:07 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun, die Besatzer Palästinas brauchen gar keine Comics, um ihre Geringschätzung gegenüber den Palästinensern auszudrücken. Dafür gibt es schließlich auch Grenzzäune, Hubschrauber und milliardenschwere Hilfe aus Übersee...
Kommentar ansehen
08.05.2007 15:08 Uhr von Blacksadlotus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omg -.-: oh nein! Wie krank ist das???
Kommentar ansehen
08.05.2007 15:10 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Volksverhetzung: Tja, es scheinen nur sehr wenige an Frieden in dieser Region interessiert zu sein. Gewalt provoziert Gegengewalt: Sprengt sich ein Attentäter in Israel in die Luft, fliegen Bomben auf das Haus des Attentäters. Das wiederum verleitet 10 neue Palästinenser sich am Kampf gegen Israel zu beteiligen. Ein ewiger Kreislauf....

Bei dieser Art der Manipulation bekomme ich ehrlich gesagt einen ziemlichen Hass auf die, die das machen.
Kommentar ansehen
08.05.2007 15:24 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was für bestätigungen brauchen wir denn noch? der islam IST unser feind. tut mir leid wenn ich hier ami-propagandasprache benutze, aber solche sachen häufen sich einfach viel zu sehr.
Kommentar ansehen
08.05.2007 15:25 Uhr von tuetensuppe89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
propaganda ftw! ich bin dafür, dass wir unsere Kinder auch so erziehen... hat doch was den Hass auf der Erde zu schüren und konflikte so nicht enden zu lassen.... echt klasse *applaudier* Vielleicht lösen wir so im endeffekt doch alle Kriege, weil wir uns dann irgendwann selber ausrotten.... das wär ma was

wer Ironie findet, darf sie behalten
Kommentar ansehen
08.05.2007 15:29 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@JCR: "Der Fuhrers Face" ist mir da auch eingefallen...
Kommentar ansehen
08.05.2007 15:31 Uhr von wossie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Je dumpfer eine Propaganda ist, desto größere Massen erreicht sie - ist leider so.
Das sind immer wieder Leute, die sich an dem Krieg ihr Süppchen kochen und jede Versöhnung verhindern wollen... und damit kommt man eher in die Medien als mit Versöhnungsversuchen (wie z.B. die paläst./israel. Elternorganisation).
Disney ist für mich zwar der untere Rand von Zeichentrickfilmen, aber billige Propaganda ist noch tief darunter.
Immer wieder vergessen viele, dass die Völker und Nationen aus Menschen, aus Individuen bestehen.
Ich jedenfalls habe noch nie mit einem Volk oder einer Nation geredet, sondern immer nur mit einem Menschen aus Australien, den USA, Polen, Russland usw.
Kommentar ansehen
08.05.2007 15:32 Uhr von lonezealot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eiskalte Mörder: Bleifuss88 schreibt:
"die Besatzer Palästinas brauchen gar keine Comics, um ihre Geringschätzung gegenüber den Palästinensern auszudrücken. Dafür gibt es schließlich auch Grenzzäune, Hubschrauber und milliardenschwere Hilfe aus Übersee..."

Klasse, damit rechtfertigst du jede Art von Terror gegen Israel und Juden.

Das der Grenzzaun und die Hubschrauber nur zum schutz gegen Terroristen eingesetzt werden istdir völlig egal.

Ich gebe dir ein aktuelles Beispiel, was Dich ohnehin kaltlässt. Momentan droht die Hamas damit den von 10 Monaten entführten Gilad Schalit zu ermorden falls die Armee in Gaza vorrückt.

Falls Du es nicht begreifst, Hamas sind Terroristen, selbst die deutsche Regierung hat das mittlerweile begriffen. Das sind keine heroischen Freiheitskämpfer sondern eiskalte Mörder die ihre Kinder dazu anheizen sich erschiessen zu lassen.

Ich bin auf der anderen seite erstaunt das hier so viele Leute von diesem Filmchen abgestossen sind.

Refresh |<-- <-   1-25/141   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?