08.05.07 13:03 Uhr
 1.297
 

Klar-Begnadigung: Söder unter Beschuss

Markus Söder (Generalsekretär der CSU) wird wegen der öffentlichen und populistischen Warnung in Richtung des Bundespräsidenten Horst Köhler von allen Parteien in Deutschland abgewatscht.

Herr Söder bezeichnete die Wiederwahl des Bundespräsidenten als "schwere Hypothek" und hatte diese in Frage gestellt, sollte Herr Köhler den Ex-RAF-Terroristen Christian Klar begnadigen.

Der innenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Dieter Wiefelspütz, sagte in der "Berliner Zeitung": "Das war der unverhohlene Versuch, das Amt des Bundespräsidenten zu beschädigen."


WebReporter: Mighty Panther
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Begnadigung
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärmelkanal-Überquerung: London zahlt 50 Millionen Euro mehr für Grenzschutz
Militäreinsatz an Grenze: Syrien droht Türkei mit Abschuss von Jets
Rassistische Aussagen: AfD-Politiker Alexander Gauland mahnt Mitarbeiterin ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2007 12:21 Uhr von Mighty Panther
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach ist das Verhalten von Söder sehr scheinheilig.
In Bayern gibt mit die meisten frühzeitigen Entlassungen von verurteilten Straftätern.

In diesen Fällen stellt sich Söder nicht hin und verlangt dies zu unterbinden.
Ich finde es sehr traurig, dass politische Straftäter (Mörder) in den Augen von Söder schwerer bestraft werden sollten, als andere Straftäter (Mörder), wie z.B. Kinderschänder, Vergewaltiger etc. die Ihre Opfer nicht nur Quälen, sondern hinterher auch oft ermorden.
Kommentar ansehen
08.05.2007 13:08 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Gnade: für Söder!
Kommentar ansehen
08.05.2007 13:18 Uhr von freddy111
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Politiker sollten doch die Spielregeln im einer Demokratie
beherrschen. Wenn nicht sind sie für diesen Job nicht geeignet,
Also wech damit
Kommentar ansehen
08.05.2007 13:23 Uhr von fallobst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und tschüss söder: also da war seine klappe wohl schneller als sein verstand.
ein rücktritt ist die einzige lösung.
Kommentar ansehen
08.05.2007 13:27 Uhr von zocs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Eiter in einem Pickel ist mehr wert, als so manche Aussage von bestimmten Leuten ...

Freiheit für Bayern, weg mit Söder, Stoiber, Beckstein, ... fast alle eben ....
Pauli dürfte bleiben ... aber die macht ja schon andere Sachen ... und landet vielleicht bei den freien Wählern :)
Kommentar ansehen
08.05.2007 13:51 Uhr von susi sorglos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zocs: Viva la revolution!
Zu zweit stürmen wir den bayerischen Landtag!
(Hoffentlich schaut jetzt die Polizei nicht wegen Terrordrohungen bei mir vorbei ...)
Kommentar ansehen
08.05.2007 13:55 Uhr von Faibel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ susi: das reicht ja schon fast für nen bundestrojaner, mindestens aber für den landes- oder kreistrojaner.

;-)))

lg
Kommentar ansehen
08.05.2007 13:55 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Söder ist nicht länger: tragbar und sollte gehen.

Den Bundespräsidenten zu erpressen und ihm zu drohen, seine Entscheidung würde einfluss auf seine Wiederwahl haben ist eine unverschämtheit.

Traurig, dass Söder offensichtlich sogar noch Erfolg hatte, denn für die Ablehnung des Gandengesuchs gab es nichtmal eine Begründung.
Kommentar ansehen
08.05.2007 14:34 Uhr von black dragon 2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zu nah an Stoiber! Söder hat sich wohl zu lange, zu nahe am Allerwertesten vom Stoiber aufgehalten und so die Blödwahn-Krankheit bekommen. :-)
Kommentar ansehen
08.05.2007 14:49 Uhr von detlef-f.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was wird aus der Dekokratie, wenn ein einfacher Politker unseren Bundespräsidenten unter Druck setzen kann!
Kommentar ansehen
08.05.2007 15:19 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... Söder hat was gesagt alle habens gehört - keinen hats interessiert.

Unser Bundespräsident Köhler hat seine Entscheidung sicherlich nach seinem eigenen Gewissen gefällt.
Kommentar ansehen
08.05.2007 15:39 Uhr von DER WEISER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Söder, Söder Öder: Wenn es die RAF noch gäbe, würde er sein Schwanz einziehen und mitleid eregend einem in die Augen schaun.

RRRRRRRR WAU!
Kommentar ansehen
08.05.2007 16:04 Uhr von knetfigur
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Gnade für Söber: Schande über ihn!
Kommentar ansehen
08.05.2007 16:20 Uhr von arclite01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohh man! bald darf man seine meinung gar nicht mehr öffentlich vertreten. was interresiert mich die meinung vom söder? außerdem wenn köhler wiedergewählt werden soll, dann braucht er mehr als die csu stimmen!! außerdem darf sich köhler von anderen nicht beeinflussen lassen. er soll seine entscheidungen objektiv fällen; auch wenns hier auf nur ein paar monate haftverschonung ankommt.
Kommentar ansehen
08.05.2007 17:38 Uhr von ArrowTiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@arclite01: -- "was interresiert mich die meinung vom söder?"

Na ja, immerhin lebt er auch von deinem Geld und vertritt Dich - theoretisch jedenfalls. Da sollte man nicht jeden dahergelaufenen Bauerntölpel tolerieren.
Kommentar ansehen
08.05.2007 18:40 Uhr von Nobunaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist schon Söder? Söder ist ein NICHTS, das krampfhaft versucht, der eigenen Existenz einen Sinn einzuhauchen (den Terroristen Klar mag ich im Übrigen auch nicht).
Kommentar ansehen
08.05.2007 18:53 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Söder sollte entgültig zurücktreten, der Mann ist eine Schande für Deutschland und die Demokratie!
Kommentar ansehen
08.05.2007 20:12 Uhr von fallobst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ der klaus: es gibt viel ungerechte scheiße auf der welt...
aber offen, ich wiederhole OFFEN, diese Erpressung auszusprechen ist das letzte.

es zeugt von selbstüberheblichkeit und realitätsverlust (in der csu übrigens häufig zu beobachten) so etwas zu verkünden.

sollte diese aussage einfach so akzeptiert werden, dann kommt der nächste idot (upps, ich mein [csu-]politiker) und erzählt uns die nächste "wahrheit" offen, ohne angst und schwupps sitzen solche leute an der macht
Kommentar ansehen
08.05.2007 20:45 Uhr von flecher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Söder ist ein Spinner hoch zehn!

Mehr ist dazu nicht zu sagen!
Kommentar ansehen
08.05.2007 21:30 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Der Klaus: "Söder wird einer der nächsten Ministerpräsidenten, meine Stimme hat er."

1. Hast du auch mal eben die Lottozahlen wenn du schon in die Glaskugel schaust?
2. Es soll ja auch viele "schlaue" Leute in Bayern geben die Stoiber wählen ne ^^

"Lieber einer der mal dass sagt was er denkt als einer der was sagt und was anderes macht."

Ja endlich mal einer der sich traut den Bundespräsidenten öffentlich zu erpressen. Super! Gibts demnächst in Bayern auch Politiker die sich OFFEN bestechen lassen?

"Ja ja die bayrische Mentalität verstehn viele Preussen nicht, taktieren taktieren und taktieren....bei uns kommt man halt auf den Punkt (zumindest meistens)"

So ein Schwachsinn ... ich bin selbst Bayer (Neuburg/Donau) und diese kriminelle "Mentalität" versteh ich auch nicht.

Anscheinend scheinst du dich auch nicht wirklich mit der Politik auseinanderzusetzen, sonst wüsstest du, dass die Liste der gebrochenen Wahlversprechen von Stoiber länger ist als das Toilettenpapier von Aldi.
Kommentar ansehen
08.05.2007 21:32 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
EDIT: @DerKlaus

"bei uns kommt man halt auf den Punkt (zumindest meistens)"

Ja ähm ähm ähm also ähm ich bin ähm der ähm ähm Stoiber ähm ääähhm und ähm ich komm ähm ähm auf ähm ähm den ähm ähm Punkt ähm

Besuchen SIE ähm meine ähm Homepage ähm und hören Sie ähm wie ich ähm auf den ähm Punkt ähm komme:

http://www.spezialandy.de/...
Kommentar ansehen
08.05.2007 22:08 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Der Klaus: Stimme Dir völlig zu!

@myfurde: Du mußt ja ein ödes Leben haben, wenn du dich immer wieder an die Wortwahl Stoibers aufgeilen kannst..............
Kommentar ansehen
08.05.2007 23:35 Uhr von myfurde2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@stellung69: "Du mußt ja ein ödes Leben haben, wenn du dich immer wieder an die Wortwahl Stoibers aufgeilen kannst"

Leute wie Du langweilen mich ehrlich gesagt.

1. Habe ich Stoibers "Wortwahl" das Erste mal ins Spiel gebracht und auch nur weil sich "DerKlaus" auf die Klarheit berufen hat.

2. Handelt es sich bei der indirekten Erpressung des Bundespräsidenten um einen massiven Angriff auf die -Unabhängigkeit- des Amtes. Sowas mit "Offenheit" zu rechtfertigen ist schon besonders dreist und *****

3. Wenn mein Leben so "öde" ist, dann muss deines ja sehr primitiv sein ... denn ich habe bisher noch nicht ein einziges Argument von dir gehört nur einen primitiven Angriff.
Kommentar ansehen
09.05.2007 07:29 Uhr von d-fiant
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht die Wiederwahl ist eine Hypothek sondern das Verhalten Köhlers im Hinblick auf eine mögliche Begnadigung Klars sollte für die Wiederwahl eine schwere Hypothek bedeuten.

Söder´scher Unfug.
Kommentar ansehen
09.05.2007 10:58 Uhr von ArrowTiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Der Klaus: -- "Söder wird einer der nächsten Ministerpräsidenten, meine Stimme hat er."

Naja, irgendwelche Leute müssen den ja wählen. Es ist ja schon oft irgendein Idiot ein "hohes Tier" geworden - trotz offensichtlich mangelnder Eignung. Die Meisten lassen sich eben leicht blenden und haben ein schlechtes Gedächtnis.

Überhaupt: in einem Land, in dem selbst nachweisliche Gangster und Faschistenfreunde a la Strauss gewählt werden und dann auch noch ewig an der Macht bleiben, wundert mich ohnehin nichts mehr. Bayern ist da schon was "Besonderes".

-- "Lieber einer der mal dass sagt was er denkt als einer der was sagt und was anderes macht...."

Ich bezweifle, daß Söder nicht genau so verlogen handeln würde, wie die von Dir kritisierten Anderen. Und wenn er´s täte wäre es wohl noch schlimmer.

-- "ich denke dabei an gewisse Schröders oder Lafontaines usw."

Bei Schröder stimme ich Dir vorbehaltlos zu, aber warum da immer Lafontaine genannt werden muss? Der war immerhin einer der Wenigen, die (meist) getan haben was sie sagten. Hier haben wohl eher deine Vorurteile gegenüber allem was Links oder Sozial sein könnte deine Gedanken und Worte gesteuert.

-- "Ja ja die bayrische Mentalität verstehn viele Preussen nicht, taktieren taktieren und taktieren....bei uns kommt man halt auf den Punkt (zumindest meistens)"

*lol* Ich kenne es genau anders herum. Im Süden (in dem ich aufgewachsen bin) hat mich die Scheinheiligkeit und Verlogenheit vieler Leute immer reichlich gestört. Seit ich im Hohen Norden wohne, weiss ich, daß das auch anders sein kann. Die Leute sind hier ziemlich direkt und offen (außer Politiker vielleicht ;-) und überhaupt nicht so reserviert, wie man immer behauptet...

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?