08.05.07 10:00 Uhr
 175
 

US-Ölpreis bewegt sich um 61,50 US-Dollar pro Barrel

Der Ölpreis bewegte sich am frühen Dienstagmorgen um 61,50 US-Dollar pro Barrel (159 Liter). Zuletzt mussten für ein Fass der Sorte West Texas Intermediate (Junikontrakt) 61,53 (gestern Abend: 61,47) US-Dollar bezahlt werden.

Ein Barrel der Nordseesorte Brent notiert derzeit bei 64,57 (Montagabend: 64,44) US-Dollar.

Die Marktteilnehmer warten zurzeit auf die Bekanntgabe der US-Öllagervorräte, die am morgigen Mittwochnachmittag stattfindet. Insider gehen davon aus, dass die Benzinbestände in den USA etwas zugelegt haben.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, Ölpreis, Barrel
Quelle: www.finanznachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden
Sportgeschäft fordert von Österreicher 1.200 Euro nach Negativ-Online-Bewertung
Verbraucherpreise stiegen 2017 so stark wie seit fünf Jahren nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2007 09:53 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann hoffen wir mal, dass die Experten Recht behalten und die US-Benzinvorräte tatsächlich angestiegen sind. Falls sie jedoch gefallen sind, wird der Ölpreis umgehend wieder stärker ansteigen...
Kommentar ansehen
08.05.2007 11:19 Uhr von hawk74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch egal SUPER ist/bleibt bei 1,38 !

Das hat mit den Rohölpreisen wenig zutun.
Nur wenn das Rohöl teurer wird, dann muß natürlich der Sprit-Preis "nach gezogen" werden.

Bis dann...
HAWK
Kommentar ansehen
08.05.2007 12:33 Uhr von themanneken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hawk74: Wo lebst du eigentlich? Wenn die Ölpreise wieder fallen, wird der Benzinpreis auch fallen. Ist doch ständig so. Ich habe letzten Sommer auch mal 1,40 für einen Liter Super bezahlen müssen, ein paar Monate später nur 1,18. Und jetzt wieder 1,38 und sie werden auch wieder runtergehen.

Fahr Fahrrad!
Kommentar ansehen
08.05.2007 13:02 Uhr von TheJack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der titel ist ja sehr bewegent lol: ein preis der sich bewegt xD

in wie weit das gut ist, ist ne frage vom gesichtspunkt ... in sachen ökonomiekram it es gut ... in sachen wirtschaft naja ...
Kommentar ansehen
08.05.2007 13:44 Uhr von hawk74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ themanneken: Danke für die Pöbelei !!

du hast bloß 2 Fehler in deiner Argumentation !!

1. Damals (1,18 Euro) waren die Steuern niedriger.
Seit dem 1.1. sind (ich denke auchmal bei Dir)
7 Cent mehr pro Liter drauf !

2. Hängt der Benzin-Preis nicht direkt mit dem
Rohölpreis zusammen !! Der Benzinpreis wird hauptsächlich von den Erdölfirmen (Shell, Exxon, ...) gemacht und "nicht" von den exportierenden Ländern. Die Erhöhungen werden nur gerne/sofort an den Verbraucher weiter gegeben.

http://onwirtschaft.t-online.de/...

Du glaubst auch noch an den Weihnachtsmann,oder ?! Die Preise werden kurzfristig (ein wenig) fallen, aber das war es dann auch schon. Warum sollten die Firmen geringere Gewinne/Umsätze einstreichen, wenn sie auch hohe Gewinne/Umsätze erzielen können ?!

Bis dann...
HAWK

P.S.
Ich fahre wirklich mehr Fahrrad (als früher). Ist ja auch Umweltfreundlicher !!
Kommentar ansehen
08.05.2007 18:14 Uhr von TheManneken
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hawk74: Noch mal die gleiche Frage: Wo lebst du?

In den Wochen vor und nach Silvester ist der Benzinpreis NICHT um 7 Cents gestiegen. Ich konnte Preiserhöhungen von 2 - 3 Cents feststellen. Im Februar war der Spritpreis so tief wie zuletzt vor 2 Jahren.

PS.: Finde nicht, dass ich gepöbelt habe, sorry ;)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?