08.05.07 07:48 Uhr
 6.236
 

Paris Hilton spielte vor Gericht das "Dummchen"

Die vor kurzem zu einer Haftstrafe verurteilte Hotelerbin Paris Hilton gab vor Gericht ein wenig professionelles Bild von sich ab. Dabei soll sie die Schuld immer wieder auf ihren ehemaligen Pressesprecher Elliot Mintz geschoben haben.

Vor Gericht soll sie dabei immer wieder ihre Unschuld beteuert haben und als Argument ihr fehlendes Wissen über das Fahrverbot geäußert haben. Nach der Urteilsverkündung beschrieb sie unter Tränen, dass die Strafe für sie "ungerecht und grausam" ist.

Angeblich habe man ihr nie gesagt, was eine Bewährungsstrafe genau ist, so dass sie das Fahrverbot aus Unwissenheit ignorierte. Gegen das Urteil ist ihr Anwalt in Berufung gegangen


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: szenechecker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gericht, Paris, Paris Hilton, Hilton
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe
Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2007 22:08 Uhr von szenechecker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie in der Quelle beschrieben wird, kann ich nur unterstützen, dass Dummheit nicht vor Strafe schützt.
Kommentar ansehen
08.05.2007 08:26 Uhr von peteradolf86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geschieht ihr vollkommen Recht! gerade so jemand wie sie MUSS (!) lernen dass man mit Geld nicht alles "regeln" kann.
Wie ein anderer Forumteilnehmer (ich weiss den Namen nicht mehr genau) auch geschrieben hat, hat sie trotzdem einen "Promi-Bonus" bekommen. Sie hätte die gleiche Haftstrafe bekommen sollen wie sie z. B. ein Afroamerikaner in genau der gleichen Situation bekommen hätte, und die Strafe wäre deutlich höher ausgefallen!
Kommentar ansehen
08.05.2007 08:37 Uhr von pippin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso "gespielte Dummheit": Wer auch nur ein klein wenig vom Leben um sich herum mitbekommt, der sollte zumindest im Ansatz wissen, was eine Bewährungsstrafe ist.

Okay, jetzt muss ich mich gleich selber eines Fehlers bezichtigen :(
Eine Paris Hilton nimmt nichts um sich herum wahr!
Eine Paris Hilton ist Mittelpunkt der Menschheit, ach was ... der gesamten Geschichte ... nein ... des kompletten Universums.
Da kann sich doch kein Richter anmaßen sie wie jeden popeligen Normalo verurteilen.

Und außerdem hat der dumme Pressesprecher ihr nie gesagt, dass ein Fahrverbot für sie verhängt wurde. Sie war wohl nicht dabei, als man ihr den Führerschein abgenommen hat, oder wie soll man diese Aussage verstehen?!?

Offengesagt hat dieses verwöhnte Gör nix anderes verdient.
Kommentar ansehen
08.05.2007 09:06 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
peteradolf86, in solch jungen Jahren schon US-Rechtsexperte.
Resepekt!

Dann will ich doch mal gleich dein Fachwissen ausnützen, da ich einfach zu dumm bin, um das zu wissen.

Was bekommt denn ein Afroamerikaner fürs Fahren ohne Führerschein?
Kommentar ansehen
08.05.2007 09:11 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kleiner Nachtrag: da kann ja wieder unser US-Justizexperte aushelfen.

In Deutschland gilt doch:
"Nichtwissen schützt vor Strafe nicht!"

Gilt das auch für die USA?
Oder stimmt das für Deutschland überhaupt?
Kommentar ansehen
08.05.2007 09:19 Uhr von peteradolf86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mi-Ka: ich habe nie behauptet ein US-Rechtsexperte zu sein.
Und ich denke das was ich mit meiner Aussage sagen wollte habe ich mehr als deutlich formuliert und es hat auch jeder andere der es bis jetzt gelesen hat richtig verstanden.
Oder willst Du mir ernsthaft erzählen dass bei der Urteilsfindung ihr "sozialer Status" keine Rolle gespielt hat?
Kommentar ansehen
08.05.2007 09:24 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
peteradolf86, das will ich dir ernsthaft erzählen.
Wenn schon, dann eher andersrum.
Weil sie ist, wer sie ist, hat sie zurecht einen Denkzettel bekommen.
Der Richter hat sich nicht verarschen lassen wollen und hat dann das volle mögliche Strafmass ausgeschöpft.
Ihr Verhalten wurde bestraft und nicht die Tat und das ist nicht nur das gute Recht des Richters sondern auch angebracht. Wenn jemand kein Respekt vor der Justiz hat, dann darf er sich auch nicht wundern, dass die Justiz kein Respekt vor ihm hat.
Kommentar ansehen
08.05.2007 09:25 Uhr von wine2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mi-KA: in Dt. kann man so gut wie sicher sein dass einen das nicht vor Strafe schützt. Es sei den es ist unzumutbar, dies zu erkennen (wissen).
Aber ich denke jeder weiss doch was Bewährung bedeutet und wenn das die Hilton nich schnallt isse leider selber Schuld.
Kommentar ansehen
08.05.2007 09:27 Uhr von wine2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nachtrag: z.B. bei Irrtümern kann diese Unwisenheit sehr wohl geschützt werden. (Erklärungsirrtum, Verbotsirrtum usw.)
Kommentar ansehen
08.05.2007 09:40 Uhr von Mi-Ka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wine2, ich will Frl. Hilton ja nicht in Schutz nehmen, nur diese Stammtischhetzerei nervt.

Ah ja, bei den oftmals pragmatischen US-Urteilen kann ich mir schon vorstellen, dass es solch ein Fahrverbot gibt:
"Privatfahren verboten aber beruflich erlaubt, da sonst Job in Gefahr!"

In Deutschland ist es ja auch möglich, seine Fahrverbotszeit so zu wählen, dass man seinen Job nicht gefährdet.

Aber noch einmal, dennoch ist sie schuldig und zu recht bestraft worden. Wenn sie wirklich (und das nicht nur spielt) das geglaubt hat, dann hätte sie sich informieren müssen, nachfragen usw.
Das erste Urteil war sicherlich eindeutig und sie hatte nur keine Lust, es sich genau anzuschauen, wenn sie es überhaupt jemals zu Gesicht bekommen hat.
Kommentar ansehen
08.05.2007 09:54 Uhr von Raptor667
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wetten dass die Hilton noch Kapital aus der ganze Sache schlägt?Wird sicher ne neue Sendung geben...Paris im Knast oder so....
Ich frage mich ernsthaft ob die richtige Freunde hat---welche die nicht nur hinter ihrem Geld her sind...eigentlich sind so Menschen einfach nur zu bedauern :-(
Kommentar ansehen
08.05.2007 10:09 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@wine2: Wie war das mit Daum ? oder Friedman ?
Dealereien mit nem Halben Kilo Kocks und keine Gefängnisstrafe ?
Kommentar ansehen
08.05.2007 10:10 Uhr von JCR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer glaubr, es gäbe keinen "Promi-Bonus", der irrt: Don King <--- hat 2 Menschen getötet.

O.J. Simpson <---- der auch.

Michael Jackson <---- der Fall ist umstritten, aber gänzlich unbegründet sind die Vorwürfe sicher nicht.
Kommentar ansehen
08.05.2007 10:20 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Führerschein: Ich weiß natürlich nicht wie es im Land der unbegrenzten Unmöglichkeiten aussieht, aber hier ist es im Allgemeinen so daß man zumindest wenn man einen Führerschein besitzt weiß wozu man ihn auch braucht.
Man kann sich natürlich auch dumm stellen oder es auch von Natur aus sein, aber jemand der selbst solche trivialen Dinge nicht weiß, versteht oder verstehen will braucht wohl wirklich eine etwas intensivere Behandlung...
Kommentar ansehen
08.05.2007 10:23 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, aber wenn ich auf Bewährung bin, dann informiere ich mich doch wohl ganz genau, was meine Auflagen sind. Bewährung bedeutet schließlich, dass man mit einem Bein im Gefängnis steht.
Ich will nicht behaupten, dass die Tante zu dumm wäre, das zu verstehen, aber ich glaube, sie hat die ganze Angelegenheit einfach nicht ernst genommen. Das ist ihr eigenes Versäumnis. Ab ins Loch!
Kommentar ansehen
08.05.2007 11:11 Uhr von Cursty1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genug Paris: finde ich, so langsam. Diese Nachricht wurde in anderer Form nun schon das 4 mal gebracht. Undangeklickt habe ich sie gar nict mehr. Aber wenn sie so doof ist, wie hat sie dann überhaupt den Führerschein gemacht? Oder war das auch ihr Pressesprecher?
Kommentar ansehen
08.05.2007 11:28 Uhr von Gismo717
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig: Dummheit schütz vor Strafe nicht.
ABER...würden WIR es evtl. nicht auch so versuchen um von einer Strafe verschont zu bleiben???
Ich habs mal getan und hat geklappt...und dumm ist sie bestimmt nicht, glaub mal...und ich auch nicht...;-)
Kommentar ansehen
08.05.2007 12:06 Uhr von elenath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mi-ka: [quote]Weil sie ist, wer sie ist, hat sie zurecht einen Denkzettel bekommen.[/quote]

Stimmt nicht.

Die Aussetzung der Bewährung beruht auf einem Verstoß gegen die Bewährungsauflagen im Februar (Ohne Führerschein Auto gefahren).
Im JANUAR hatte man sie schon einmal erwischt, und sie wurde nur darüber belehrt, dass es ein Verstoß gegen die Bewährungsauflagen ist. Dazu musste sie SCHRIFTLICH bestätigen, dass sie diese Belehrung erhalten hat.
Darum konnte der Richter ihr bei bestem guten Willen nicht glauben, dass sie nichts von den Konsequenzen wusste.

Quelle: http://stern.de/...
Kommentar ansehen
08.05.2007 12:31 Uhr von fullblownchaos91
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dumm gestellt? Paris HIlton kann sihc noch dümmer stellen als sie schon ist?

Na viel spass...
Kommentar ansehen
08.05.2007 12:34 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Peteradolf: Den mit dem Afro-Amerikaner haste aber schön von mir aus dem anderen Thread geklaut...
Kommentar ansehen
08.05.2007 13:02 Uhr von februarkind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@justme27: geklaut hat er das sicherlich nicht. er hat ja geschrieben, dass das jemand anders in einem anderen thread geschrieben hat aber er sich nicht mehr an den namen erinnern könnte. er hat also höchstens zitiert
Kommentar ansehen
08.05.2007 13:16 Uhr von peteradolf86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@JustMe27: wie "februarkind" schon richtig erkannt hat, habe ich extra dabei geschrieben dass das schon mal ein anderer user so geschrieben hat. ich habe das ganze nur wiederholt weil mir der vergleich gut gefallen hat.
Kommentar ansehen
08.05.2007 13:40 Uhr von mr.bambusratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die tut nicht dumm die ist dumm: Die hat nicht so getan als wüsste sie nichts sie weiss es nicht mal die is doch blöd wie Stroh die hat doch nur Kuhmist im Hirn (Falls sie eins besitzt)
Kommentar ansehen
08.05.2007 14:15 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Peteradolf: Sorry, hatte ich überlesen... My fault..
Kommentar ansehen
08.05.2007 14:44 Uhr von Gismo717
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: ich so manch einen Kommentar hier lese, frag ich mich, wer hier dumm ist???

Lieber Gott, laß es Hirn regnen !!!

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe
Paris Hilton gab Donald Trump ihre Stimme: "Er hat mich immer unterstützt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?