07.05.07 15:22 Uhr
 11.170
 

Ende der TV-Serie "Lost" steht fest

Damon Lindelof und Carlton Cuse, die Produzenten der US-Serie "Lost", haben sich mit dem TV-Sender ABC darauf geeinigt, die Serie im Jahre 2010 zu beenden.

Somit steht nun fest, dass "Lost" in der TV-Season 2009/2010 mit der Folge 119 sein definitives Ende finden wird. Die Serie selbst wird schon ab der nächsten Staffel diverse Veränderungen erleben.

Die Staffeln werden zukünftig nicht mehr 24, sondern nur noch 16 Folgen haben. Die Folgen sollen am Stück gesendet werden und nicht mehr mit einer mehrwöchigen Pause wie bisher. Durch dieses Straffen will man möglichst viele Zuschauer halten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: teddybaerle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Ende, Serie, Lost
Quelle: www.serienjunkies.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
Patricia Blanco nimmt an RTL-Nacktshow "Adam sucht Eva" teil
Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2007 14:26 Uhr von teddybaerle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es war klar, dass die Serie nicht auf ewig so weiterlaufen kann, denn irgendwann würde es entweder langweilig werden oder die Story würde immer verrückter werden, so dass man fast zwangsläufig das Interesse verliert. Am Ende der dritten Staffel soll ja der Grundstein zu massiven Veränderungen gelegt werden, welche ich hier mal nicht spoilern möchte. Mal sehen, was da auf den Lost-Fan zukommt.
Kommentar ansehen
07.05.2007 15:48 Uhr von Bill Morisson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich konnte der Serie noch nie etwas abgewinnen, die Story war einfach nur lachhaft.
Kommentar ansehen
07.05.2007 16:04 Uhr von D-0nKy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Am Anfang hab ich es nich geguckt, weil die Vorschauen damals auf Pro7 einfach total müllig waren. Hab dann später mal die DVDs bekommen, und mir die Folgen auf Englisch angeguckt. Und irgendwie bin ichs eitdem richtige Fan. Okay die Story ist vielleicht etwas wirr, und man muss wirklich alle Folgen gesehen haben um durchzublicken, aber dann lohnt es sich auch richtig. Charakter sind interessant, und man weiss nie genau was passieren wird, und genau das ist es was eine gute Serie ausmachen sollte! Eine unvorhersehbare Story!
Kommentar ansehen
07.05.2007 16:06 Uhr von VonBorK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mir gefällt Lost: Ich bin totaler Lost Fan. Aber ich fibnde es gut dass es ein frühes Ende geben wird.
Dann artet es wenigstens nicht so aus wie bei twin peaks oder akte X.
Kommentar ansehen
07.05.2007 16:09 Uhr von Honkitonk44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm ich weiss ja net...aber hab die letzte Staffel noch halbwegs geguckt...aber die lust verloren.
Dr House ruled Lost weg!
Kommentar ansehen
07.05.2007 16:40 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Staffel 3 ist sehr Langweilig: Ich als priveligierter Premiere Zuschauer quäle mich derzeit mit Staffel 3 ab die ja bekanntlich derzeit auf Premiere Serie jeden Freitag viertel 9 läuft.
Das ist sowas von Langweilig. Es passiert bis auf die Gefangenschaft so gut wie gar nix. Alles zieht sich quälend langhin.
Die Zuschauer wollen endlich Klarheit und Antworten.
Kommentar ansehen
07.05.2007 17:04 Uhr von dakotafanningfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade k.T. mehr gibbet nich zu sagen.. einfach schade
Kommentar ansehen
07.05.2007 17:07 Uhr von DerFrischi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Enny: Hab bisher alle in den USA ausgestrahlten Folgen gesehen und kann nur sagen, dass die dritte Staffel ab Folge 7 fast duchgehend auf sehr(!) hohem Niveau ist. Gerade zum Finale hin wirds gerade unglaublich spannend. Das mit den Antworten ist bei Lost natürlich etwas schwierig, da gerade das Konzept der Serie ist, dass Dinge passieren, die man erstmal nicht erklären kann. Das macht Lost ja gerade so spannend. Man muss halt mitdenken und aufmerksam zugucken.

Zum Thema: Finde die Lösung mit 3 kürzeren Staffeln zum Schluss sehr gut. Entspricht auch etwa dem, was ich erwartet hab. Ich hoffe aber, dass das Erzähltempo nicht zu hoch ist, denn gerade die "kleinen" Szenen zwischen den Charakteren haben mir immer besonders gut gefallen, wie es sie z.B. in Staffel 1 sehr viel gab.
Kommentar ansehen
07.05.2007 17:46 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte es nicht für möglich gehalten aber das Ende von "Lost" geht mir sogar noch weiter am Arsch vorbei, als das Aus für "Gilmore Girls".
Kommentar ansehen
07.05.2007 18:55 Uhr von sysl0rd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
staffel 3 ist gut: ich bin grad bei der 20sten folge? vllt auch 19ten und jetzt fängts richtig an extrem spannend zu werden da neue sachen aufkommen, die ich nur bei bedarf verraten werde ;)
Kommentar ansehen
07.05.2007 18:55 Uhr von stereo_murder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles hat ein Ende Tja was soll man dazu sagen? Alles hat einmal ein Ende oder? Schaue diese Serie zwar total gerne und habe keine Folge verpasst aber was solls

MfG
Kommentar ansehen
07.05.2007 19:30 Uhr von mpex3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hady: anscheinend reicht es aber dafür aus, das du dich aus deiner bequemlichkeit bemühst und diesen sinnlosen kommentar von dir gibst!
Kommentar ansehen
07.05.2007 19:47 Uhr von SpyBreakOne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mpex3: ja sowelche gibt es immer



mu-ha-ha
Kommentar ansehen
07.05.2007 19:53 Uhr von ZiegeDotCom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also zu meiner meinung: ich persönlich finde die serie einfach nur schlecht. eine schlechte story die mit ein paar hollywood effecten gepuscht wird. naja vllt hab ich auch zu wenig davon gesehen aber das konzept spricht mich überhaupt nicht an. aber wers gut findet solls sich von mir aus bis zum erbrechen reinziehen. ich gucke ja auch stargate wo die schauspieler auch teilweise grotten schlecht sind und trotzdem gefällts mir.
Kommentar ansehen
07.05.2007 20:10 Uhr von ihre-lordschaft
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ZiegeDotCom das ist jetzt nicht dein Ernst, oder???

Wie kann man eine solche durchdachte und verwobene Story schlecht finden und im selben Atemzug Stargate loben? Das geht ja gar nicht... Pfui!

Ich selbst bedaure das Ende der Serie schon jetzt. Ich fiebere ständig auf die nächste Folge und kann an Staffel 3 rein gar nichts aussetzen.
Kommentar ansehen
07.05.2007 20:41 Uhr von Null-Plan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lost: Erst dachte ich noch so eine
Scheiß Serie.
Nun finde ich die Serie hammer geill.
Hoffe es kommt nicht zu großen änderungen.
Kommentar ansehen
07.05.2007 21:07 Uhr von DerFrischi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Null-Plan: Naja in Hinsicht auf die Story schon ;-)
Hab schon ne ziemlich konkrete Vermutung, was so im Finale abgehen wird. Wenns so kommt, wie ich denke, wird sich in Staffel 4 einiges ändern, was die Rangordnung der "Anderen" angeht ;-)

Und um hier mal ein wenig Werbung zu machen: Lost ist die mit Abstand beste Serie die ich je gesehen hab. Die Charaktere sind extrem tiefgründig und voller Geheimnisse, die Story ist voll von unerwarteten Wendungen, die Schauspieler sind zum großen Teil genial (besonders Terry Q´quinn als John Locke) und die filmische Präsentation ist herrausragend (Kameraführung, Soundtrack). Ich würde Lost auch nicht wirklich als "wirr" bezeichnen, nur als ziemlich komplex. Aber gerade das machts für mich aus. Allein Folge 4 Staffel 1 ("Walkabout") hab ich bestimmt mehr als 20mal gesehen und bekomm am Ende immernoch ne Gänsehaut!
Kommentar ansehen
07.05.2007 21:24 Uhr von Zwiebeljack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sysl0rd: am mittwoch läuft folge 20 in den usa dann nur noch zwei folgen bis zum staffelfinale und die 4.staffel startet erst im januar 2008 ich könnt kotzen...

lost ist der hammer besser als csi wanne-eickel usw...
Kommentar ansehen
07.05.2007 21:37 Uhr von Kuemmel1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schade: Die Story war zwar wirr, aber durchdacht, wenn man sihc nicht für realismus etc. interessiert ist die Serie ziemlich spannend, jedenfalls für mich.
Bin bei Folge 20 auf Englisch, und brenne drauf die nächste zu sehen :D
Kommentar ansehen
07.05.2007 21:53 Uhr von sebbicom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
3. Staffel (spoilerfrei): Also, mir persönlich gefällt die 3. Staffel inzwischen auch wieder sehr gut, auch wenn die ersten ~6 Folgen eher durchschnittlich waren. Es lohnt sich imo schon weiterzuschauen
Kommentar ansehen
08.05.2007 00:26 Uhr von Zwiebeljack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@weimargg: also ich weiß ja nicht was du für drogen konsumierst um einen vergleich lost-->arbeitslosigkeit/hartz4 herzustellen aber ich rate dir nimm weniger

ich konsumiere lieber weiter einmal die woche die "droge" tv
Kommentar ansehen
08.05.2007 11:05 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ mpex3: Ich bemühe mich gerne aus "meiner Bequemlichkeit", wenn ich anderen (in diesem Falle scheinbar dir) damit eine Freude machen kann...

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?