07.05.07 14:36 Uhr
 1.079
 

Selbstwachsendes Dämmmaterial für Häuser aus Pilzmyzel

Der Student Eben Bayer vom amerikanischen Rensselaer Polytechnic Institute hat zusammen mit einem Studienkollegen einen neuartigen umweltfreundlichen Dämmstoff für Häuser erfunden, der bald teurere Schaum- und Glaswollisolierungen ersetzen könnte.

In eine Kachelform wird einfach eine Mischung aus isolierenden Mineralpartikeln, Wasserstoffperoxid, Stärke und Wasser gegossen, die mit Sporen des Austernseitlings (Pleurotus ostreatus) geimpft werden.

Der Pilz ernährt sich von der Stärke und bildet dabei ein dichtes Myzel, das mit den Mineralpartikeln fest verbunden ist. Das Endprodukt ist dann eine feste Kachel. Das Material kann sogar beim Bau von Brandschutzwänden eingesetzt werden.


WebReporter: Hier kommt die M...
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Haus
Quelle: www.sciencedaily.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paderborn: Ältestes Plesiosaurier-Fossil gefunden
Russische Raumkapsel ist mit drei Astronauten zur ISS gestartet
USA: Pentagon forschte heimlich nach UFOs

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2007 13:26 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bis jetzt habe ich Austernsaitlinge immer nur gegessen:) Aber wenn diese Sache funktioniert, warum nicht. Ich hoffe nur, dass dann bei feuchten Wänden nicht irgendwann die Pilze aus den Wänden wachsen *g*
Kommentar ansehen
07.05.2007 15:09 Uhr von Nehalem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Ich stells mir grad vor xD

Nach drei Wochen Urlaub alles voller Pilze im Haus^^
Kommentar ansehen
07.05.2007 17:02 Uhr von bigbosswolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tolle erfindung: nennen wir sie magic mushrooms^^
Kommentar ansehen
07.05.2007 21:31 Uhr von balee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mushrooms mushrooms kann man ja richtige mushROOMs anlegen ;)

un bei bedarf einfach bisschn wasser an die wand spritzen, kurz warten bis der pilz aus der wand wächst, abbrechen und mit maggifix für wandpilze zubereiten.
das ganze 10min in die microwelle und mit einer priese salz verfeinern

fertig!

hmmmm lecker.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?