07.05.07 10:14 Uhr
 9.358
 

Basketball: Todesfall beim Zweitligaspiel

Beim Zweitligaspiel des MTV Kronberg und des KGJ Wahl Schwenningen kam es nach einem Freiwurf zu einem Todesfall.

Der Schwenninger Spieler Jean-Oscar Matongo erlitt in der 27. Minute direkt nach seinem Freiwurf einen Herzstillstand. Das Spiel wurde kurz darauf abgebrochen.

In der Sporthalle waren zwei Mediziner zu Gast, die den Spieler wiederbeleben konnten. Jean-Oscar Didier Matongo verstarb aber trotzdem am Samstagabend im Krankenhaus in Bad Homburg.


WebReporter: dlenz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Todesfall, Basketball
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote
Sachsen: Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2007 10:58 Uhr von nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mediziner zu Gast: ist relativ.
Es waren zwei Zahnärzte.
Reanimation trotzdem gelungen. Respekt!
Kommentar ansehen
07.05.2007 10:58 Uhr von Wengerder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei einem Basketballspiel: Ich finde solche Meldungen immer sehr tragisch, bei einem Basketballspiel rechnet man doch nicht mit sowas.
Kommentar ansehen
07.05.2007 11:23 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ checkstedass: Ich nehme an, wenn der Basketballspieler ein gesundes Sportlerherz gehabt hätte, wäre er nicht gestorben.
Sonst müssten ja Sportler auf aller Welt umfallen wie die Fliegen.
Da wird schon irgend ein (angeborener?) Herzfehler mit im Spiel gewesen sein.
Kommentar ansehen
07.05.2007 12:49 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hady: Sehe ich auch so, ansonsten müsste man immer wenn man Sport macht Angst haben das einer tot umfällt.
Kommentar ansehen
07.05.2007 15:04 Uhr von El_Chris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meistens: meisten eine unerkannte Herzmuskelentzündung, die kann ohne Symptome verlaufen
Kommentar ansehen
07.05.2007 15:18 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ El Chris: Ich finde, der plötzliche Tod ist durchaus ein Symptom ;-)
Kommentar ansehen
07.05.2007 15:25 Uhr von El_Chris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ hady: ich glaub, der Tod ist per se kein Symptom mehr *g*

ein symptom ist ja per definition eine Begleiterscheinung, aber ich glaube, der Tod begleitet dich nicht *g*
Kommentar ansehen
07.05.2007 15:54 Uhr von sluebbers
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
plötzlicher herztod: kommt bei sportlern wohl mal vor: http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
07.05.2007 18:26 Uhr von b-ballmvp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
2. Liga? mal abgesehen davon das dies natürlich ein tragischer Tod ist, spielen weder Kronberg noch Schwenningen in der 2. Liga, sondern immer noch in der Regionalliga.
Kommentar ansehen
07.05.2007 21:13 Uhr von enyaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
AED: wäre ein AED ("Laiendefibrilator") vor Ort gwesen, wäre möglicherweise alles anders ausgegangen. Da sieht man wieder, wie viel auf diesem Gebiet noch getan werden muss...
Kommentar ansehen
07.05.2007 21:54 Uhr von b-ballmvp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ enyaw: möglich, aber dient der Defi... nicht ausschließlich zur Wiederbelebung? Das haben die 2 "Ärzte" ja auch ohne ihn geschafft. Oder kann das Teil noch mehr? Kenn mich da nicht aus...

Klar kann man sagen das auf diesem Gebiet mehr getan werden muß. Aber das ist nicht das einzige "Gebiet", von daher, will man da jemand einen Vorwurf machen? Hätte überall und (fast) jedem passieren können. Man steckt nie drin. Auf jedenfall sehr tragisch!
Kommentar ansehen
07.05.2007 22:58 Uhr von dlenz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@b-ballmvp: Also irgendwie scheinen mich meine Quellen heute zu veräppeln oder wie?

Einer erzählt mir, dass der Satellit MetOp schon im All ist: http://www.shortnews.de/... , obwohl in der Quelle was anderes steht.

Und Du erzählst mir jetzt, dass die nicht in der Liga spielen, die in der Quelle steht. *grübel

So habs gefunden, lies das und belege deine dumme Nachricht: http://www.schoenen-dunk.de/...
Zitat: "Beim Aufstiegsspiel zur 2. Bundesliga brach unser Spieler und Freund Oscar Matongo am Samstag Abend in Kronberg aus unerklärlichen Gründen zusammen und verstarb noch am selben Abend in der Klinik in Bad Homburg."

Scheiße labern und keine Ahnung haben *lol und dann noch b-ball im nick, wie peinlich!!! *gröhl *rofl

muhahahahahah! Erst denken, dann schreiben, Schlaumeier!

Da sag ich nur Schoenen Dunk für so einen unqualifizierten Post!
Kommentar ansehen
07.05.2007 23:01 Uhr von dlenz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@b-ballmvp 2: war natürlich ein Aufstiegsspiel *lol - kleiner Scherz *gröhl!

ich sollte jetzt pennen gehn! gut n8! ;)
Kommentar ansehen
08.05.2007 17:09 Uhr von enyaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ b-ballmvp: die ärzte können ohne defi "nur" ein herz-lungen wiederbelebung machen(brustkorbmassage). ein defi kann mittels eines elektroshocks ein kammerflimmern das evtl herrscht oder mit der hlw herbeigeführt werden kann falls vorher eine nulllinie war, wieder in einen sinusrythmus schießen.
Kommentar ansehen
08.05.2007 18:01 Uhr von b-ballmvp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ dlenz: war gestern abend wohl wirklich schon zu spät für dich. Wenigstens hast du es selbst gemerkt.
@ enyaw: danke, wieder was gelernt!
Kommentar ansehen
10.05.2007 03:13 Uhr von HEINZMEMBER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@b-ballmvp: jau... war echt zeit, um mich gut zum liegen zu bringen ;)
Kommentar ansehen
10.05.2007 03:18 Uhr von HEINZMEMBER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja super.

Erst benimmt er sich wie son Psychopat und dann schreibt er antworten von meinem Rechner aus ohne umzuloggen....

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote
Verhandlungen zum Brexit: Briten-Mehrheit für EU-Verbleib


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?