07.05.07 09:25 Uhr
 65
 

Motorrad-GP China: Jorge Lorenzo mit weiterem Sieg in der 250er-Klasse

Zwar konnte Lorenzo seine 20. Pole-Position nicht in einen Start-Ziel-Sieg umwandeln, doch seine famose Aufholjagd nach einem Fahrfehler in Runde zwei bestätigte die Führungsrolle des Weltmeisters.

Jorge Lorenzo gewann das Rennen vor Alvaro Bautista, der in der letzten Runde noch Andrea Dovizioso auf den dritten Platz verweisen konnte.

Für Dirk Heidolf war es ein schwarzer Tag in Shanghai - eine Rempelei warf ihn schon in der dritten Runde aus dem Rennen.


WebReporter: chachapoya
Rubrik:   Sport
Schlagworte: China, Sieg, Motor, Motorrad, Klasse, GP, Lorenz
Quelle: www.eurosport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Irak: Todesstrafe für deutsche IS-Frau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?