05.05.07 18:44 Uhr
 566
 

Berliner Johannesstift: Toter mit Stichverletzungen aufgefunden worden

Auf dem Territorium des Johannesstiftes (karitative Einrichtung) im Berliner Stadtteil Spandau wurde am heutigen Samstag ein lebloser Mann aufgefunden.

Durch die nachgewiesenen Stichverletzungen am Oberkörper des Mannes gehen die Ermittler von einem Tötungsverbrechen aus. Bislang gibt es noch keine Hintergründe zu dieser Tat.

Die Identität des erstochenen Mannes konnte bisher auch noch nicht geklärt werden. Nach Informationen der Polizei soll sich aber ein 33-jähriger Mann am Nachmittag auf einem Polizeirevier gestellt haben.


WebReporter: alexolaf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Berlin, Stich
Quelle: newsticker.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Todesstrafe für deutsche IS-Frau
Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Berlin: Mann soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2007 02:21 Uhr von TheKingmitdemDing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wat geht denn ab? Schon wieder ein Mordfall, irgendwie häufen sich die Morde in Berlin.

Wie ich sagte ungelöste Mordfälle Jack the Ripper is back :P

Hoffen wir einfach mal das die Morde aufgeklärt werden....
Kommentar ansehen
06.05.2007 16:48 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat sich wenigstens: einer gestellt, ob es auch der Mörder sein sollte...?
Wie schon geschrieben: Das häuft sich in Berlin ganz schön und Berlin ist halt seeehr gross...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Streit auf A40: Mann sticht auf seine Frau ein - Ein Toter und mehrere Verletzte
Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?