05.05.07 13:59 Uhr
 484
 

RAF-Terrorist Klar erhoffte sich von Köhler Begnadigung

Bundespräsident Horst Köhler war am Freitagabend zu Besuch beim RAF-Ex-Terroristen Christian Klar.

Die Entscheidung über eine vorzeitige Entlassung für den seit 1983 in der Bruchsaler Justizvollzugsanstalt einsitzenden Klar wird kommende Woche fallen.

Klar wurde u. a. wegen Mordes am Arbeitgeber-Präsidenten Hanns Martin Schleyer und am Generalbundesanwalt Siegfried Buback verurteilt. Noch immer ist ungeklärt, ob Klar selbst die tödlichen Schüsse auf Buback abgefeuert hatte.


WebReporter: $bvb-fan$
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Terrorist, RAF, Horst Köhler, Begnadigung
Quelle: www.zeit.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2007 14:02 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Spacken hat seinen Opfern gegenüber auch keine Gnade gehabt. Der soll schön da bleiben, wo er ist. Bis er eines Tages zu Staub zerfällt.
Kommentar ansehen
05.05.2007 15:38 Uhr von topreporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ehrlich gesagt wüsste ich nicht, warum der begnadigt werden sollte. Man sehe sich nur mal die Äußerungen Klars der letzten Jahre an. Der Typ hat all die Jahre nichts dazugelernt. In meinen Augen ist der weiterhin gefährlich. Begnadigt werden sollen die, die bedenkenlos wieder in die Gesellschaft entlassen werden können. Dazu zählt Klar nicht.
Kommentar ansehen
05.05.2007 15:43 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der verweigert doch jede Mitarbeit: Diese News erschien gestern: http://www.focus.de/...

Geht über die Hafterleichterungen (Freigang). Der Typ verweigert sogar den Gutachter auf zu suchen. Der hat nach 2,5 Dekaden im Knast rein gar nichts gelernt und soll weder Freigang noch eine Begnadigung bekommen. Der kotzt bis heute auf die Gesellschaft - solch unbelehrbaren Subjekte haben wirklich keine (verfrühte) Freiheit verdient.
Kommentar ansehen
05.05.2007 15:57 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ciaoextra: dummerweise hast du mal wieder die hälfte verpasst.
es gibt bereits ein positives aktuelles gutachten. dass klar jetzt golls persönliche vendetta (dann machen wir eben so lange gutachten, bis was passendes dabei rauskommt) sabotiert, ist nur menschlich.
das rechtsverständnis von manchen ist wirklich bizarr.
Kommentar ansehen
05.05.2007 17:03 Uhr von ccwm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Köhler hat keine Wahl er muß Klar begnadigen, dafür haben ja schon die Dummköpfe von der Union mit ihrer Drohung, Köhler im Falle einer Begnadigung nicht wieder zu wählen, gesorgt. Und Köhler kann es sich schließlich nicht erlauben, als erpressbar dazustehen!
Kommentar ansehen
05.05.2007 18:11 Uhr von Luzifers Hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ccwm: Ein Lupenreiner Schuss ins eigene Knie*g*
Kommentar ansehen
05.05.2007 18:13 Uhr von saku25
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alle anderen sind auch schon freigekommen: Bis auf Eva Haule, Birgit Hogefeld und Christian Klar ist kein RAF Mitglied mehr inhaftiert.
Die haben entweder Bewährung bekommen oder sind begnadigt worden

Eva Haule hat ebenfalls einen Antrag auf eine Entlassung auf Bewährung gestellt und könnte am 1.8. ebenfalls entlassen werden.

Wenn Klar begnadigt würde, säße nur noch Birgit Hogefeld, über deren Entlassung frühestens in vier Jahren entschieden werden kann.
Vielleicht kann die BRD dann endlich mit diesem Kapitel abschließen.

Zumahl die aktuelle Bedrohung von einem ganz anderen Generation von Terroristen ausgeht.
Kommentar ansehen
05.05.2007 18:49 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
passender Artikel: http://www.stern.de/...

Mehr muß dazu eigentlich nicht gesagt werden, außer vielleicht, dass wenn die RAF-Leute von den RAFF-Leuten anders behandelt werden, als andere Mörder, sie recht haben, mit der Aussage, sie seien politische Häftlinge.
Kommentar ansehen
05.05.2007 19:02 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ccwm: das hab ich irgendwie verpasst.
hast du dazu eine quelle?
passt zum demokratieverständnis der union...
Kommentar ansehen
05.05.2007 20:00 Uhr von nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ciaoextra: Bin zwar nicht immer deiner Meinung,
aber diesmal hast du den Punkt getroffen.
Kommentar ansehen
05.05.2007 23:00 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@shadow: hier:

"Wie der "Spiegel" schreibt, äußerten führende CSU-Politiker offen, im Falle einer Begnadigung Klars eine Wiederwahl Köhlers im Frühjahr 2009 blockieren zu wollen"
http://www.swr.de/...
Kommentar ansehen
06.05.2007 02:27 Uhr von TheKingmitdemDing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meinung: Okay, wenn ich mir so den Staat angucke könnte ich prinzipiell Merkel erschiessen und in 20 Jahren auf Begandigung hoffen oder wie sehe ich das??

Wirklich lächerlich, gerade begandigt werden wenn man führende Leute tötet. Aus meiner Sicht gleich für so eine Frechheit erschiessen lassen ^^
Kommentar ansehen
06.05.2007 08:11 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was sagt eigentlich: der Namensgeber der ach so christlichen Union (egal ob angeblich demokratisch oder sozial) zum Thema Verzeihung?
Kommentar ansehen
06.05.2007 11:06 Uhr von Unrockstar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nazi und RAf @ Troll Collect

Der Artikel war ein guter Hinweis - hab ich selbst schon gelesen.

Nun, kann man das gegenseitig abstreichen was klar getan hat und was die Nazis getan haben und dann- welche Strafen sie bekommen haben.
Natürlich soll hier nicht entschuldigt werden, was Klar getan hat - Buback ermordet (obwohl man ja jetzt nicht mehr so sicher ist). Aber die Nazi verbrecher die frei kamen haben schlimmeres getan als klar und was war - nix - die Strafen stehen nicht einmla im geringesten zur ihrer Tat.

Deswegen bin ich der Meinung - dass die Nazis ins Gefängnis gehören - Klar aber auch - Mord ist Mord - fertig - und das lebenslänglich nur ca. 25 Jahre sind -das ist ebenfalls lächerlich!°

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?