05.05.07 13:03 Uhr
 14.159
 

USA: Paris Hilton muss ins Gefängnis

Hotel-Erbin Paris Hilton wurde von einem Gericht in Los Angeles zu einer Haftstrafe von 45 Tagen verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die 26-Jährige ihre Bewährungsauflagen nicht eingehalten hatte.

Die Haftstrafe, die am 5. Juni 2007 beginnt, wird sie in einer Haftanstalt für Frauen in der Nähe von Lynwood absitzen. Sollte sie nicht am 5. Juni ins Gefängnis gehen, kann das Strafmaß auf 90 Tage Haft erhöht werden.

Paris Hilton, die mit Verspätung zur Verhandlung erschien, betonte nochmals, dass sie davon ausging, Fahrzeuge aus beruflichen Gründen selbst lenken zu dürfen.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Gefängnis, Paris, Paris Hilton, Hilton
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

57 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2007 11:26 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Paris hilton ist und bleibt ein dummerchen. Sie versucht auch noch das Gericht mit ihren Aussagen zu täuschen. Ich finde es äusserst heftig von ihr.
Kommentar ansehen
05.05.2007 13:06 Uhr von Superhecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erster:  
Kommentar ansehen
05.05.2007 13:07 Uhr von Nobunaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: auch reiche Idioten stehen nicht über dem Gesetz. Zu dumm.
Kommentar ansehen
05.05.2007 13:13 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Nobunaga: "auch reiche Idioten stehen nicht über dem Gesetz. Zu dumm."

Ausnahmen bestätigen die Regel ;-)

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
05.05.2007 13:13 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich: mal ein Richter der was durchgesetzt hat.

Vielleicht ist ja bald Wiederwahl
Kommentar ansehen
05.05.2007 13:22 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hehe: sehr gut ;-) Nicht jeder Richter lässt sich gerne verarschen...
Kommentar ansehen
05.05.2007 13:27 Uhr von MassL_LP
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gott sei danke: das die weg ist
manche leute können sich echt alles erlauben

warum hab ich überhaupt die news gelesen?
Kommentar ansehen
05.05.2007 13:28 Uhr von Grevioux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin mal: gespannt ob sie wirklich zu Grunde geht wie sie in einem Interview meinte. Würde mich natürlich freuen wens ihr so richtig Dreckig geht damit sie mal das Richtige Leben kennen lernt
Kommentar ansehen
05.05.2007 13:46 Uhr von Simbyte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
news rekord: ich wette diese news hat ambitionen auf nen visit - rekord^^
Kommentar ansehen
05.05.2007 13:53 Uhr von *50Cent*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
berufliche Gründe??? was hat die denn für ein beruf??
Kommentar ansehen
05.05.2007 13:57 Uhr von mech-fighter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich habs heut morgen auf t-online gelesen und mich schon den ganzen tag darauf gefreut, dass sie hier erscheint und natürlich auf die comments ;)

Heisst das dann 45 tage ohne paris-news oder gibts dann auch news ausm gefängnis von ihr?

ich finds einfach nur geil ^^
Kommentar ansehen
05.05.2007 13:59 Uhr von s4ger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wohoo! jahahahahahahahahaha endlich macht mal jemand was und sperrt solche leute weg!
Kommentar ansehen
05.05.2007 14:13 Uhr von cidre
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
endlich! das ist genauso gut wie das urteil gegen naomi campbell! solche leute kann man mit geldbußen einfach nicht bestrafen. da müssen sachen her die richtig "weh tun" wie zB knast. jetzt wird sie hoffentlich mal 45 tage merken wie es ist nicht das tun zu können was man möchte!
Kommentar ansehen
05.05.2007 14:14 Uhr von 240878
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ganz nett, aber ich glaub kaum das die dame den stinknormalen knastaltag erleben wird.
die gefahr das jemand den vip im knast was antut, ist dem staat sicher zu groß.
Kommentar ansehen
05.05.2007 14:25 Uhr von johannim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eaglejay: Was hat rasen mit kiffen zu tun ?

Wenn wir schon dabei sind, lasst uns alle jungen Leute ,die Alkohol trinken ins Gefängnis stecken.
Kommentar ansehen
05.05.2007 14:38 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles show: ^^
Kommentar ansehen
05.05.2007 14:39 Uhr von sanfterRebell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die arbeitet? Was zur Hölle sind denn berufliche Gründe, bei einer Frau, die von ihrem/ihrer Familie Vermögen lebt und eigentlich nur Partys feiert???
Kommentar ansehen
05.05.2007 14:40 Uhr von Schellhammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich einmal eine: gute Nachricht über PH...
Kommentar ansehen
05.05.2007 14:53 Uhr von MadMaja79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich gut: vielleicht lernt sie ja etwas daraus,geschieht ihr ganz recht, sie kam schon mit so vielen Sachen durch, die sie verbrochen hat, nur weil "Daddy" schmiergeld zahlt!!
Jetzt begleicht sie die Rechnung!
Kommentar ansehen
05.05.2007 14:57 Uhr von Newbayerin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so!!!! Das war mehr als überfällig .
Hoffentlich lernt sie daraus , aber ich bezweifle stark .
Kommentar ansehen
05.05.2007 15:05 Uhr von Schäff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Paris Hiltons Knastalltag: wie schon andere meinten ist sie wegen ihrer Prominenz besonders gefährdet, weshalb sie etwas abgeschieden von den anderen Insassinnen leben darf. Ich finde das richtig.

Es gibt für sie:

-drei salzarme Mahlzeiten am Tag, davon eine warme, jedoch kein Rind- oder Schweinefleisch, statt dessen höchstens Geflügel

-Frühstückszeit: zwischen 6 und 7:30 Uhr

-eine Zelle für ein bis max. zwei Personen
Größe d Zelle: 3,66m x 2,44m = 8,93 qm

-zusätzliche Ausstattung der Zelle:
Toilette, Wanne, 15cm großes Fenster, eine polierte Metallplatte die als Spiegel dient

(Quelle: http://www.thenewstribune.com/... )
Kommentar ansehen
05.05.2007 15:07 Uhr von Mississippi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Statt ohne Licht zu fahren hätte sie es mit kleinen Kindern machen müssen, dann hätte man sie "drüben" frei gesprochen, siehe Michael Jackson.
Aber ich finde das ganz gut mit der Knast-Paris, bestimmt wird sie von den Schlusen richtig durch geknallt:-)
Kommentar ansehen
05.05.2007 15:13 Uhr von reziprok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: gibt es dann von Paris demnächst den ersten Lesbenporno? :D
Kommentar ansehen
05.05.2007 15:27 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
One Month in Prison!: Ich glaub erst dran wenn die Knasttüre hinter ihr ins Schloss fällt. Die kann doch bestimmt noch mal in Berufung gehen, oder?
Andererseits wäre das doch wieder mal ne tolle Chance für eine neue Staffel von "The simple Life - One month in Prison" (in Anlehnung an ihren Pseudo-Porno) auch wenn´s 45 Tage sind... bei guter Führung lassen die sie ja vielleicht früher raus.
Wird das ihrem Image schaden? Nein, sicher nicht!
Ihrer Kariere? Kaum!
Schaden wird es höchstens der amerikanischen Wirtschaft, wenn Paris fünf oder sechs Wochen lang nicht shoppen gehen kann und stattdessen im Knast auf Staatskosten lebt.
Kommentar ansehen
05.05.2007 15:32 Uhr von TheKingmitdemDing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meinung: Endlich wurde mal [edit (eckspeck): keine Beleidigungen] aus verkehr gezogen.
So ein dummes Ding habe ich selten gesehen.
Soll ruhig länger da bleiben

Refresh |<-- <-   1-25/57   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Paris Hilton sieht sich als zweite Lady Di, wenn ihr Sex-Tape nicht gewesen wäre
Bruder von Paris Hilton droht lange Gefängnisstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?