04.05.07 20:29 Uhr
 599
 

MLB: Pitcher Josh Hancock hatte bei seinem tödlichen Unfall Alkohol im Blut

St.Louis-Cardinals-Pitcher Josh Hancock ist am Samstag bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Wie jetzt berichtet wird, wurde im Blut des 29-Jährigen ein erhöhter Promillegehalt festgestellt, der die für den US-Bundesstaat Missouri festgelegte Höchstgrenze fast ums Doppelte übersteigt.

Des Weiteren wurden in dem Ford Explorer des Cardinals-Spielers einige Gramm Marihuana sowie eine Haschpfeife gefunden. Hancock war mit überhöhter Geschwindigkeit auf einen Abschleppwagen aufgefahren.


WebReporter: venomous writer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Unfall, Alkohol, Blut
Quelle: sportsillustrated.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt
Streit auf A40: Mann sticht auf seine Frau ein - Ein Toter und mehrere Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2007 01:24 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da habe ich kein Mitleid: mit dem Mann. Alkohol, Geschwindigkeit und dann noch Drogen. Der ist ja komplett durchgeknallt.
Die Quittung hat er jetzt erhalten...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?