03.05.07 22:04 Uhr
 464
 

Merkel gehört zu den 100 Top-Persönlichkeiten der Welt

Das US-Nachrichtenmagazin "Time" hat eine Liste vorgelegt, aus der die 100 einflussreichsten Persönlichkeiten der Welt hervorgehen. Genannt werden unter anderem Politiker und Entertainer.

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel gehört zu den Top-Persönlichkeiten, der US-Präsident George W. Bush wird jedoch nicht genannt.

Zu den Menschen mit großem Einfluss gehören auch die britische Queen, der Bürgermeister New Yorks Michael Bloomberg, Hillary Clinton, Barack Obama, Leonardo DiCaprio, Angelina Jolie sowie Sacha Baron Cohen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Welt, Angela Merkel, 100, Top, Persönlichkeit
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel lobt Flüchtlingsabkommen: "Hier leistet die Türkei Herausragendes"
Kanzlerin Angela Merkel: Verlustängste hinter AfD-Erfolg
Angela Merkel nach Wahl: "Ich sehe nicht, was wir anders machen sollten"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2007 22:39 Uhr von littleblueman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht objektiv: Wenn George W. Bush nicht genannt wird ist die Liste entweder nicht objektiv und Bush wurde aus Protest nicht genannt oder nicht wirklich nach Wichtigkeit der Personen sondern nach anderen Gesichtspunkten, die jedoch hier nicht genannt werden, erstellt.
Mir kann niemand erzählen, egal wie verblendet und dumm der Präsident auch sein mag, er nicht zumindest zu den Top 5 der Liste wenn nicht sogar auf Platz 1 gehört...
Kommentar ansehen
03.05.2007 23:00 Uhr von k0f
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehe ich auch so z.B. durch Veto gegen den US-Truppenabzug im Irak hat GWB erst kürzlich wieder bewiesen, wie einflussreich er ist...
Kommentar ansehen
03.05.2007 23:20 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bleibt locker ich musste schon sehr schmunzeln als ich mir soeben die Top 100 angesehen habe und würde diese Rangliste eher mit Distanz und Humor betrachten. Also, die Rangliste sieht so aus:

Frau Honecker auf Platz 42, direkt hinter ihr auf Platz 43 *schallendlach" Osama Bin Laden. Vor ihr auf Platz 41 Ratzi als Papst und davor Ayatollah Chamenei auf Platz 40.

Also hat doch was die Liste ... ich find schon die doch schon irgendwie witzig und vielsagend von der Zuordnung her.
Kommentar ansehen
03.05.2007 23:23 Uhr von Michigras
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja nee is klar: "und die beiden YouTube-Gründer Steve Chen und Chad Hurley."

-.-
Kommentar ansehen
03.05.2007 23:31 Uhr von cidre
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gibts die liste? finde in der quelle nix. danke im vorraus
Kommentar ansehen
03.05.2007 23:45 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Cidre: Die Liste findest Du unter diesem Link:

http://www.time.com/...

Viel Spass ... und das Schmunzeln nicht vergessen!
Kommentar ansehen
04.05.2007 00:26 Uhr von Nobunaga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach ja, die "time": bei Zeitschriften wie "Time" und "Newsweek" changiert die Qualität des Inhalts halt von sehr gut bis grausam schlecht. Solche komischen Listen hab ich da auch schon mal gesehen. Meistens wird von den Autoren die Welt mit den USA gleichgesetzt oder es wird äußerst kreativ vorgegangen. Ich erinnere mich noch an ein Titelblatt der "Time" mit der Aufschrift "How The Universe Will End"... als ob irgendjemand das wüßte und auch noch beweisen könnte....
Kommentar ansehen
04.05.2007 01:22 Uhr von Gunny007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der deutsche bundeskanzler: gehört gehört nun mal auf alle fälle dazu, genauso wie die pfeife aus texas, auch wenn ich sie beide nicht ab kann, hackfresse und hirntot.
Kommentar ansehen
04.05.2007 02:43 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha: hat sie sich also in die erste liga der lügner, betrüger und kriegstreiber begeben....wirklich eine tolle nachricht :o(
Kommentar ansehen
04.05.2007 07:49 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Borgir: Das war sie doch schon immer ... oder etwa nicht? Sie ging doch schon los, da war sie noch nicht einmal einmal Kanzlerin!

Ich glaube nicht, dass es Dir jetzt nach ihrer "Einstufung" erst auffällt. Also, ich finde, dass diese Gruppierung an sich nicht einer gewissen Komik entbehrt und es irgendwie sogar passt, auch wenn George W. fehlt. Ich überlege gerade, wo ich ihn in dieser Gruppierung hinsetzen würde ... das wäre dann sicher eine Fotomontage, die halb aus ihm und halb aus ihr bestünde. Die Frage wäre dann nur, wer links, wer rechts von wem.

Evtl. tröstet es Dich ja etwas, dass z.B. Ahmadinejad auch nicht erscheint ... oder hab ich den übersehen? Es gibt also zwei Möglichkeiten, dass die beiden als derart ankotzenswert empfunden und verdrängt werden oder aber die Amerikaner, diese beiden gar nicht mehr auf der Rechnung haben. Stattdessen erscheinen Chamenei und Condoleeza. Und Condoleeza auf den vorderen Rängen, weil sie die Amerikaner natürlich weitaus mehr betrifft.
Kommentar ansehen
04.05.2007 07:59 Uhr von christi244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kuf: Jeder US-Präsident hat dieses Veto-Recht, solange es noch existiert. Es sagt nichts, aber auch gar nichts persönlich über ihn und dessen "Macht" aus. Die Macht hat er - so scheint es - längst verloren. Veto hin, Veto her.
Kommentar ansehen
04.05.2007 11:39 Uhr von cidre
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
danke: christi244

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel lobt Flüchtlingsabkommen: "Hier leistet die Türkei Herausragendes"
Kanzlerin Angela Merkel: Verlustängste hinter AfD-Erfolg
Angela Merkel nach Wahl: "Ich sehe nicht, was wir anders machen sollten"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?