03.05.07 20:57 Uhr
 80
 

Deutscher Aktienindex nach Berg- und Talfahrt zum Handelsende im Plus

An der Frankfurter Börse realisierten die Anleger am heutigen Donnerstagmittag ihre Gewinne. Dadurch geriet der Deutsche Aktienindex unter Druck. Nachdem positive US-Wirtschaftszahlen bekanntgegeben worden waren, ging es aber wieder nach oben.

Der DAX legte 0,31 Prozent zu und ging mit 7.479,40 Punkten aus dem Handel. Der MDAX verlor dagegen 0,87 Prozent und notiert jetzt bei 10.702,86 Zählern.

Zu den Tagessiegern gehörten heute u.a. die Titel von Metro (plus 2,9 Prozent), E.ON (plus 1,7 Prozent), RWE (plus 0,9 Prozent), BMW (plus 1,0 Prozent), sowie Bayer und Linde.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Aktie, Handel, Aktienindex, Berg
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump erhebt hohe Strafzölle auf spanische Oliven
EU-Statistik: Rumänen produzieren am wenigsten Hausmüll
USA: Google bezahlt mehr als alle anderen Unternehmen für Lobbyarbeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2007 19:40 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat der Deutsche Aktienindex am Nachmittag gerade noch mal die Kurve nach oben kriegt. Es sah schon so aus, als wenn die Bären die Oberhand bekämen...
Kommentar ansehen
03.05.2007 23:26 Uhr von aaengst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dax Index, scheiß Geldgeilheit: Die Geld-geile-gieriegen Säcke jagen sich gegenseitig die Euros ab. Ist auch OK so. Nur wenn der Arbeitnehmer, der die Werte schafft, leer ausgeht, dann sind die Aktionäre
gierigen Blutsäufer und geldgierige/geile scheiß Geier, das kenn mann ja schon lange. Die CDU steht naturlich voll hinter den Geldgeilen, wo sonst!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

600 Namentlich bekannte G20 Aktivisten zur Fahndung ausgeschrieben
Schwerer Unfall in der Mengestrasse Hamburg Wilhelmsburg
Russland: Hund erschießt Jäger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?