03.05.07 20:10 Uhr
 376
 

USA: Astronaut Wally Schirra (84) ist gestorben

Die NASA teilte mit, dass heute in Kalifornien der Astronaut Wally Schirra im Alter von 84 Jahren gestorben ist. Schirra war der fünfte Amerikaner im Weltall und der dritte, der die Erde umkreiste.

Wally Schirra war der einzige Raumfahrer, der bei den ersten drei amerikanischen Raumfahrtprogrammen - Mercury, Gemini und Apollo - aktiv als Astronaut eingesetzt worden ist.

Schirra war unter anderem der Kommandant des ersten bemannten Apollo-Fluges - diese Mission lief unter der Bezeichnung Appollo 7. Er ging 1969 in Rente.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tod, Astronaut
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben
Mittelfranken: Leichenfund - Sohn als Doppelmörder unter Verdacht
Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2007 20:52 Uhr von rudi2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falsch wiedergegeben: Mercury, Gemini und Apollo waren mitnichten die ersten Drei amerikanischen Raumfahrtprogramme. Davor, bzw. zwischendurch gab es noch Pioneer, Ranger, Surveyor, Lunar Orbiter, Explorer und Mariner- es waren vielmehr die ersten drei BEMANNTEN Raumfahrmissionen. Jedoch steht noch nicht einmal das in der Quelle- Korrekt übersetzt hätte es wohl eher heißen müssen:

"Wally Schirra war der einzige Raumfahrer, der bei den drei wegweisenden amerikanischen Raumfahrtprogrammen - Mercury, Gemini und Apollo - aktiv als Astronaut eingesetzt worden ist."
Kommentar ansehen
03.05.2007 20:54 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieso: bemängelst Du etwas, was nichtmal in der Quelle steht? Soll ich einfach etwas dazu erfinden?
Kommentar ansehen
03.05.2007 21:09 Uhr von rudi2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ciaoextra: Bitte meinen Kommentar nochmal lesen- und verstehen.

Die von Dir angegebenen Missionen waren NICHT die ersten drei amerikanischen Raufahrtmissionen, so steht es jedoch in Deiner News- somit falsch.

Die betreffende Passage, auf der Deine Aussage basiert, habe ich korrekt übersetzt.

Es steht weder in der News, dass es die drei ersten, noch dass es die drei ersten bemannten Missionen waren- diese Aussage wurde somit falsch wiedergegeben, du brauchst hier also nichts dazu zu erfinden, sondern hast es in Deiner News schon getan.......

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?