03.05.07 19:05 Uhr
 133
 

Rennsport: In Barcelona konnte David Coulthard die Bestzeit fahren

Noch kurz vor dem Ende der Testfahrten in Barcelona konnte Red-Bull-Renault-Pilot David Coulthard mit der Tagesbestzeit von 1:21,066 Minuten für Unruhe im Fahrerlager sorgen. Dies war zugleich Wochenbestzeit.

Das zweitschnellste Ergebnis fuhr Pedro de la Rosa im McLaren-Mercedes mit 0,201 Sekunden Zeitzugabe. Die drittbeste Zeit konnte Ferrari-Pilot Felipe Massa mit 0,417 Sekunden Zugabe auf die Siegerzeit erreichen.

Dann kam Giancarlo Fisichella im Renault mit 0,810 vor Robert Kubica im BMW-Sauber der 1,032 Sekunden Rückstand auf den Sieger hatte. Ihm folgte noch Ralf Schumacher mit einem Rückstand von 1,293 Sekunden auf die Bestzeit.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: David, Barcelona, Bestzeit, Rennsport, David Coulthard
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2007 18:34 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wäre schon klasse, wenn einmal ein "neues Auto mit seinem Fahrer" auf dem Sieger Treppchen kommen könnte.
Kommentar ansehen
03.05.2007 19:09 Uhr von andi7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das hätte ich nicht gedacht.Jedoch sind es nur Testfahrten.
Schade das Schummi nicht mehr dabei ist.
Kommentar ansehen
04.05.2007 00:44 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit Vorsicht zu genießen: Seit dem ersten Rennen hat Red Bull einen Aufwärtstrend erlebt, der seines gleichen sucht. Das spät fertig gewordene Auto will halt erst verstanden werden. Schon in Bahrain war Red Bull das viertschnellste Team.
Dennoch sind das - wie schon gesagt wurde - Testfahrten mit vielen unbekannten Parametern. Somit ist die bestzeit wirklich mit Vorsicht zu genießen. Es ist schön zu sehen wie sich das sympatische team steigert; ein Sprung direkt an die Spitze wäre aber doch sehr unheimlich.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?