03.05.07 15:51 Uhr
 1.153
 

Landgericht Köln: "Heißblütiger Italiener" genannt zu werden ist keine Beleidigung

Ein Fotograf hatte ein deutsches männliches Fotomodell fotografiert. Eine Frau hat später die Bilder gekauft und das Foto des Deutschen zusammen mit der italienischen Flagge für einen Zeitungsbericht benutzt.

Bei dem Artikel ging es um nationale Klischees. Daraufhin hatte das deutsche Fotomodell vor Gericht auf Schmerzensgeld geklagt.

Das Landgericht in Köln wies die Klage des Deutschen jetzt allerdings zurück. Es begründete sein Urteil damit, dass "heißblütiger Italiener" kein Schimpfwort ist und daher die Ehre des Fotomodells nicht beschmutzt worden ist.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Italien, Beleidigung, Italiener, Landgericht
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben
Mittelfranken: Leichenfund - Sohn als Doppelmörder unter Verdacht
Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2007 15:57 Uhr von Nihilist1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also heißblütig ok...aber ITALIENER O.o

Da muß Schmerzensgeld drin sein. Von den Türken kennt man das ja das die gern mal ein auf Italo machen (Mich wundert immer das denen das Frauen tatsächlich abnehmen). Aber als Deutscher hat man ja wohl höhere Ansprüche! *duck*
Kommentar ansehen
03.05.2007 17:19 Uhr von 240878
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
italiener? das hätte ich mir auch nicht bieten lassen. :D
das heißblütig wär mir egal gewesen.

peinlich für italien das die einen deutschen brauchen um heißblütige italiener darzustellen.
Kommentar ansehen
03.05.2007 17:48 Uhr von andi7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch egal. Nur wegen eines "möglichen" Schimpfwortes.
Die sind doch alle verweichlicht.
Kommentar ansehen
03.05.2007 18:04 Uhr von donpsiko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde, das war eher ein Kompliment für eine Kartoffel. [...] Oder auch gutes Beispiel: Fette Wampe aber Oberkörperfrei und Sandalen mit weißen Socken drunter. Sagt doch alles!!! Man kann dumme Kommentare ablassen aber dann Abends wieder eine Pizza bestellen, damit man bloß nicht vom Fleische fällt.
Kommentar ansehen
03.05.2007 19:57 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Was für ein Weichei und Wattebäuschenwerfer... XD
Kommentar ansehen
05.05.2007 02:25 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann einfach: nur sagen : Typisch Deutsch. Aber eine Person des öffentliches Interesse ist er nicht und so beleidigt kann ich nicht sein--Geldfrage, was rausholen aus dem Ganzen...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?