03.05.07 14:38 Uhr
 478
 

Luzern/Schweiz: Internet-Surfen via WLAN im Freien kostenlos möglich

Seit Dienstag kann man im schweizerischen Luzern, zum Beispiel an einigen Stellen der Neustadt und um den Löwenplatz herum, für vorerst vier Monate mit seinem WLAN-Notebook kostenlos im Internet surfen. Möglich wurde dies durch den Sponsor Orange.

Allerdings ist das Surf-Vergnügen zeitlich begrenzt. Nach eineinhalb Stunden wird die Verbindung zwischen Notebook und Internet automatisch gekappt.

Iris Isenschmid von der Energie Wasser, Luzern sagte dazu: "Mit der Zeitlimite wollen wir illegale Downloads einschränken", auch sagte sie: "Wir werden uns weiter auf Sponsorensuche machen, um das WLAN auch danach gratis anbieten zu können."


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Schweiz, WLAN, Surfen, Freien, Luzern
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen
Apples neuer iMac Pro wird 5.000 Euro kosten
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2007 14:40 Uhr von Dana85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Modernes Marketing: Zwei Wochen später habt ihr endlos Werbung im Briefkasten, fragt euch nich wieso...selbst schuld wer das Angebot nutzt.
Kommentar ansehen
03.05.2007 14:41 Uhr von Dana85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag @ Autor: Gibt es tatsächlich Leute die noch nicht mitbekommen haben sollte wo Luzern liegt? *rofl*
Kommentar ansehen
03.05.2007 15:44 Uhr von Simbyte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt Aguirre: Sogar mal eine News ohne Paris Hilton xD
Kommentar ansehen
03.05.2007 17:11 Uhr von aedi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Dana: Des gibts inner Schweiz eben nich.. ;) bzw. is noch nich so verbreiten wie in DE
Kommentar ansehen
03.05.2007 21:22 Uhr von Simbyte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie schnell: Weiß eigentlich jemand wie schnell dieses WLan ugf ist?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?