03.05.07 08:41 Uhr
 3.243
 

Hamster hielt Dorf auf Trab: Er verirrte sich in Zigarettenautomat

Wegen des warmen Wetters entschloss sich eine Achtjährige in Bayern zu einem Spaziergang mit ihrem Hamster. Weil sie ihren Pullover ausziehen wollte, setzte sie ihren Hamster kurzfristig in den Auswurfschacht eines Automaten für Zigaretten.

Diesen Moment nutzte der bis dahin brave Hamster aus, sich auf eine Erkundungstour ins Innere des Automaten zu begeben. Das Mädchen suchte Hilfe bei seinem Vater, der daraufhin die Polizei rief. Doch auch sie scheiterte am hartnäckigen Vierbeiner.

Viele Anwohner des Dorfes beteiligten sich an der Hamsterrettung. Durch die Idee, eine kleine Menge Futter in den Schacht zu streuen, konnte der Hamster aus dem Automaten gelockt werden und wieder in die Fürsorge seiner Besitzerin übergeben werden.


WebReporter: szenechecker
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Zigarette, Dorf, Hamster, Zigarettenautomat
Quelle: www.zeitung.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße
Walsrode: Pizzabote begegnet mitten in der Innenstadt einem Wolf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2007 02:45 Uhr von szenechecker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bemerkenswert und erstaunlich, wie der kleine Hamster des Mädchens ein ganzes Dorf in Bewegung halten kann.
Kommentar ansehen
03.05.2007 08:52 Uhr von hosoludi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mensch wie dumm kannman sain: also die ersste idee wäre doch schon das mit dem futter gewesen
und die zweite den automatenbesitzer nach dem schlüssel fragen
dafür mussman doch nicht die pozilei holen....
Kommentar ansehen
03.05.2007 09:04 Uhr von kingmax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohne polizei: wäre diese news wohl nie in die medien gekommen.
Kommentar ansehen
03.05.2007 09:19 Uhr von Wartok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gut zu wissen: das die steuergelder für unsere freunde & helfer so nützlich verwendet werden, danke dafür ...
Kommentar ansehen
03.05.2007 09:30 Uhr von nasa01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Wartok: Steuergelder gespart! Weil: Solange die beiden versuchen den Hamster aus dem Schacht zu kitzeln verfahren sie keinen Sprit, und sind wenigstens mal mit was sinnvollem beschäftigt.
Kommentar ansehen
03.05.2007 09:36 Uhr von ticarcillin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Wartok: Man kann das arme Tier ja wohl kaum im Automaten belassen.
Es ist überhaupt Unfug, einem Kind ein nachtaktives Tier "zum Spielen" zu geben.
Erst Hirn einschalten, dann Tier anschaffen.
Kommentar ansehen
03.05.2007 09:54 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dabei: hätte man den Hamster sogar noch leichter rausgekriegt: Geld einwerfen, Zigarettenmarke auswählen und mit etwas Glück wird der Hamster lebend aus dem Automaten gedrückt, anstatt als blutiger Pfannkuchen.
Kommentar ansehen
03.05.2007 12:13 Uhr von Dana85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bpd_oliver: Sehr geistreicher Kommentar...Erst Denken dann schreiben?!
Kommentar ansehen
03.05.2007 12:29 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bist: wohl so humorlos, dass du einen Witz selbst dann nicht erkennst, wenn er dir in den Hintern beisst.
Kommentar ansehen
03.05.2007 13:26 Uhr von Gurkon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bpd: ich würde wohl blöd kucken, wenn anstatt der erhoften Tabakware, ein kleines Pelztier aus dem Schacht gerollt kommt... zumal die auch schlecht ziehen...und Filter haben die auch nicht *bäh*

;)
Kommentar ansehen
03.05.2007 15:15 Uhr von Dragostanii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bpd_oliver: you made my day ich onnte einfach nicht mehr

und lass dana85 einfach evtl. gehört sie zu den tierschützern die schon etwas über die reuhe schlagen da sie keinene witz über tiere dulden obwohl es auch zig tausend über menschen gibt.

oder sie hat den witz nicht verstanden

fehler dürft ihr behalten
Kommentar ansehen
03.05.2007 15:20 Uhr von Mouhtaram
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
armer Hamster ich schliesse mich dem Kommentar des Autors an....aber will noch hinzu setzen, daß ein Hamster eigentlich nicht in die Hände eines so kleinen Kindes gehört, weil er ein Nachttier ist und infolge dessen bei einem Kind schon in völlig falschen Händen ist, da Kinder nachts bekanntlich schlafen...
Kommentar ansehen
03.05.2007 16:22 Uhr von StYxXx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Von wegen Das war kein Versehen. Die hat den Hamster bestimmt versucht abzurichten, dass er Zigarettenschachteln klaut ;)
Kommentar ansehen
03.05.2007 16:46 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
endlich mal was los: ´Endlich mal was los hier im Dorf.´

Das werden sich die meisten gedacht haben.
So ein kleiner Hamster. Und soviel Aufregung.
Aber ne nette geschichte.
Kommentar ansehen
20.05.2007 12:23 Uhr von Ramdonk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pakungsbeilage nicht gelesen? rauchen fügt ihnen und den menschen..... wenn man jetzt auch noch am automaten gebissen wird sollte man es wirklich drangeben

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?