03.05.07 08:30 Uhr
 17.690
 

Programmfehler: Kinder bekamen auf "Disney Channel" versehentlich Porno zu sehen

Der Vater eines fünfjährigen Kindes war fassungslos, als ihm auffiel, dass sein Sohn auf dem amerikanischen Kindersender "Disney Channel" einen Porno zu sehen bekam. Die "ekelerregende" Szene zeigte zwei kopulierende Personen, so der Vater weiter.

Der amerikanische Kabelfernseh-Anbieter Comcast will den Programmfehler nun analysieren und untersuchen, wie es der Porno bis in die morgendliche Ausstrahlung der populären Trickserie "Handy Manny" geschafft hat.

Eine Sprecherin des "Disney Channel" bestätigte, dass eine Bitte an Comcast gerichtet wurde, dass entsprechende Maßnahmen ergriffen werden sollen, die solche Situationen in Zukunft verhindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: szenechecker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Porno, Programm, Disney
Quelle: news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch "Game of Thrones"-Star Lena Headey wirft Harvey Weinstein Missbrauch vor
Sarah Knappik gewinnt Klo-Sex-Prozess gegen Sarah Kern
Carrie Fisher schickte Produzent einst Kuhzunge wegen sexueller Belästigung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

31 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2007 01:33 Uhr von szenechecker
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eine unverantwortliche Aktion die sich da der amerikanische Kabelgigant Comcast mit den Kindern erlaubt hat.
Kommentar ansehen
03.05.2007 08:42 Uhr von lord_prentice
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In letzter Zeit: muss man sagen das so etwas oft in den USA passiert.
Eine Verschwörung???^^
Vielleicht versucht man ja ganz geheim das prüde Amerika zu ändern indem man die Kinder an Sex gewöhnt (ganz unnatürliche Sache übrigens)

Wer Sarkasmus findet...
Kommentar ansehen
03.05.2007 08:43 Uhr von smou81
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Armen Kinder! Die Kinder werden für immer unter diesem traumatischen Ereignissen leiden. Auch der Vater ist aufgrund der "ekelerregenden" Szene sicherlich fassungslos. Kann man den Sender nicht verklagen?
Kommentar ansehen
03.05.2007 08:45 Uhr von johannim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vorredner: Naja...Aufklärung hin oder her....ein Kind sollte keine Pornos zu sehen bekommen. Klar is Sex was natürliches aber Pornos haben nunmal so gut wie nichts mit echtem Sex gemeinsam :)

Da brauch man sich ja nicht wundern, wenn ich hier lese, dass irgendwelche 13jährigen Oralverkehr im Klassenzimmer haben...
Kommentar ansehen
03.05.2007 09:03 Uhr von Blacksadlotus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke auch porno NICHT GLEICH sex!!! In einem porno wird die sexualität als dreckig, heftig und schonungslos azusehen! Oft sind die frauen untergeordnet oder "stöhnen rum" wie auswenidiggelernt! Das ist meist eine wunschvorstellung der frau als objekt. Wer meint PORNOS seien SEXUALITÄT, dert soll´te mal öfters den richtigen disneychannel anschaun...! Ich bin nicht ein pornogegner, sicherlich gibt es gründe pornos zu schauen! Aber du klärst doch ein kind nicht auf in dem du ihm diese falsche sexualität vorzeigst! Ich habe in frühester kindheit mal so etwas bei einem kindergeburtstag gesehen.... ich muss zugeben, dass es mich schocckierte damals. Sex gehört auch zur liebe, Was danach kommt (mit analsex, fesseln, oder gar fäkalsex oder sonsstewas) kann man immer noch herausbekommen wenn man äl´ter ist...!

Also: Das Kind hätte die sendung nicht sehen dürfen!!! Allerdings wundere ich mich, dass nur der vaater terz gemacht hat! Haben das dannn nicht etliche andere kinder gesehn?? vielicht hatte er doch seine videokassete im v- recorder vergessen XD
Kommentar ansehen
03.05.2007 09:12 Uhr von Bretonas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lord_prentice: =D

Das gleiche hab ich mir auch schon beim Durchlesen des Titels gedacht. Passiert recht häufig in letzter Zeit, dass irgendwo "versehentlich" statt des normalen Programmes (Videos etc.) ein Porno läuft. Hm, bin gespannt wer dahinter steckt.... ^^
Kommentar ansehen
03.05.2007 09:20 Uhr von Cyphox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"ekelerregende" Szenen? haben die sich gegenseitig angekackt oder was? :-D

wahrscheinlich hatter seine Frau künstlich befruchten lassen, weil Sex is ja "ekelerregend"!
Kommentar ansehen
03.05.2007 09:22 Uhr von Cyphox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nachtrag: bevor einer rummault, is schon klar, porno ist nicht gleich sex, hatten wir ja schon...
Kommentar ansehen
03.05.2007 09:26 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gehts: Disney wirtschaftlich so schlecht, dass man auf diesem Weg für eine Vergrößerung der Zielgruppe sorgen will? *g*
Kommentar ansehen
03.05.2007 09:53 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ich mich bei sowas immer frage fliegen die Pornos in den Büros so rum??

Oder hat Disney Pornos im Archiv?????


Fragen über Fragen
Kommentar ansehen
03.05.2007 10:07 Uhr von Andreas_S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
och mein gott die amis: so nen schrott fällt ja auch nur denen ein...

am besten noch premiere verklagen weil wie kann ein kind nur zwei "koreropolalierende" menschen sehen o0
sollte nich passieren aber dafür so ne aufregung und vor allem ne news bei shortnews? ... warum les ich hier noch so viel? steht ja eh nur *****
Kommentar ansehen
03.05.2007 10:08 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann Sparen sich die Eltern: Das peinliche gespräch mit dem Bienen und Blüten.
*sfg*

Na ja was für einene durchschnittlichen Amerikaner als ekelerregend ansieht .... wahrscheinlich wars doggystyle.

Bei der Prüderie auf dem neuen Kontinent .......

Aber vielleicht hieß der Porno ja "Handy man" das "ny" ist überlesen worden. Bleibt nur noch die Frage die Thank_you schon gestellt hat. Was macht ein Porno bei Disney im Archiv ?
Kommentar ansehen
03.05.2007 10:23 Uhr von 240878
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
leutz, hauptsache über den ami gemeckert. das is so lächerlich. dursucht ihr SN eigentlich nur nach stichwörtern wie USA, Amerika,... um dann sinnfrei zu meckern?

euer leben möchte ich haben, sicher einfach wenn man einen sündenbock für alle probleme hat.
Kommentar ansehen
03.05.2007 10:47 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich: beginnt wohl gerade von unten her einen sexuelle Revolution in den Vereinigten Staaten. Zu wünschen wärs den Prüderlingen, wobei wenn das mit dem Porno Absicht war finde ich das auch nicht in Ordnung.
Kommentar ansehen
03.05.2007 10:48 Uhr von rickyshand
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HA HA - sehr schön! Der Disney Porno Chanel - wunderbar. Da lernen die Blagen was für´s Leben ... *fg*
Und den Ami Heuchlern und Moralaposteln gönnt man solche Pannen eh ...
Kommentar ansehen
03.05.2007 11:32 Uhr von Dana85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unnötige Panne: Auf jedenfall ist das eine unnötige Panne und gehört so auf keinen Fall in einen Kindersender. Ich befürchte jedoch, dass der Vater gar nicht so sehr über den Inhalt entsetzt ist, bzw. sich wirklich Sorgen um sein Kind macht, sondern einfach nur noch Dollarzeichen sieht...oh du Freiheit von Amerika.
Kommentar ansehen
03.05.2007 11:44 Uhr von fun28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum passiert sowas immer in anderen Ländern. Vor noch nicht solanger Zeit in China, dann schon mal in den USA und nun wieder.
Ich könnte mir so einen heissen Sexfilm auch gut auf der ARD vorstellen,
Sonntag, 06.05 10.00 Uhr Evangelischer Gottesdienst,
da bekommen Sie was geboten für Ihre GEZ-Gebühr.
Kommentar ansehen
03.05.2007 11:49 Uhr von su.shi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Blacksadlotus: "sex ist nur schmutzig, wenn er richtig gemacht wird" - woody allen

und ich glaube sowas wie gleichberechtigung gibt es im bett nicht. einer, egal ob mann oder frau, spielt immer eine untergeordnete rolle. und das find ich auch gut so. denn macht ist geil. ^^ ;)

@topic

ich kann es schon verstehen, dass man sich als vater darüber aufregt. was ich allerdings so erschreckend finde ist, dass er sex so sachlich beschreibt. irgendwie sollte man doch als vater, und vermutlich ehemann, zum thema sex eine andere beziehung haben, als das man es mit "ekelerregend" und "kopulierende menschen" beschreibt.
Kommentar ansehen
03.05.2007 11:50 Uhr von TheJack86
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sarkasmus ? lord_prentice: maximal ironie ;)

also es ist nicht wirklich prüde aber was soll das für ein effekt auf ein kind haben ? das kind fragt dann was die da den machen ... oder guckt weck
das da ein geistiger schaden entsteht ist mir nen bissel über trieben ...

naja wer seine kinder mit TV "ruhig stellt" ist auch nicht gesund nen par spiel sachen lohnen eher als flackernde bilder wo null konzentration gefordert wird und das ziel gucken ist ...
Kommentar ansehen
03.05.2007 12:15 Uhr von amino333
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ekelerregende Szene "Die "ekelerregende" Szene zeigte zwei kopulierende Personen, so der Vater weiter."

Wie ist der dann Vater geworden? Achja der Nachbar wars :Þ
Kommentar ansehen
03.05.2007 13:05 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War vielleicht einfach nur eine Großaufnahme vom "Kinderkanal" *hüstel*
Kommentar ansehen
03.05.2007 14:07 Uhr von gift.zwerg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kommt häufiger vor: im deutschen Fernsehen ist sowas auch nicht ganz unbekannt, z.b. zeigte Sat 1 (wenn ich mich recht erinnere) Anfang der 90er mal einen Hardcore-Streifen anstelle der entschärften "Erotik"-Version, und auch bei anderen Sendern gab es schonmal den einen oder anderen Faux-pas.

Wer da den falschen Knopf gedrückt oder nicht gedrückt hat, sollte schnell herauszufinden sein; auf jeden Fall zeigen solche Vorfälle, was in den Sendeanstalten so alles "nebenbei" läuft und eigentlich nicht ans Publikum sollte ;-)

Und ... ja, Kinder sollten keine Pornos zu sehen bekommen. So manche "Erwachsenen" übrigens auch nicht ...
Kommentar ansehen
03.05.2007 15:16 Uhr von Mouhtaram
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dumm gelaufen vielleicht sollten sich die betreiber dieser fernsehanstalt noch mal auf ne fortbildung begeben bevor sie noch mehr kinderseelen traumatisieren..
Kommentar ansehen
03.05.2007 16:01 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fortsetzung der news: der vater verklagt disney und den satellitenbetreiber auf 10 millionen $ weil er und sein kind nun irgendwelche schäden fürs leben haben. jaja, amerika^^
Kommentar ansehen
03.05.2007 16:03 Uhr von sanfterRebell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum: passiert das eigentlich nie, wenn ich gerade mal fernsehe?
Herr Gott, die sollen sich nciht so aufregen. Klar, ist ein Porno nix für Kinder, aber die werden ja wohl kaum ein lebenslanges Trauma davontragen...
Ich meine, die wachsen von Geburt an mit irgendwelchen Actionfilmen und figuren aber schreien bei ein paar titten auf...

Refresh |<-- <-   1-25/31   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?