02.05.07 20:48 Uhr
 113
 

Motorsport: Nach DTM-Auftakt - Tom Kristensen macht Pause

Obwohl Tom Kristensen seinen schweren Unfall überstanden hatte, wird er dennoch am DTM-Rennen in Hockenheim nicht teilnehmen.

Audi-Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich bestätigte: "Wir möchten Tom die Möglichkeit geben, sich vollständig zu erholen." Erst vor zehn Tagen ist er nach einem Dreher mit Alexandre Premat kollidiert, dabei hatte er sich schwere Prellungen geholt.

Anstelle von Tom Kristensen wird der dreimalige Le-Mans-Sieger Frank Biela im Abt-Audi A4 Platz nehmen.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Motor, Motorsport, Pause, Auftakt, DTM
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2007 20:41 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann diese Vorsicht des Teams um Dr. Wolfgang Ullrich verstehen, Kristiansen soll sich erst einmal ganz erholen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?