02.05.07 20:13 Uhr
 809
 

Köln: Schmugglerpärchen versteckte 38 Gramm Heroin in einem Kondom

Eine mehrstündige Überwachungsaktion führte am späten Montagabend zur Festnahme eines einschlägig bekannten Schmugglerpärchens. Beide wurden nach einem Tagesausflug in die Niederlande am Bahnhof in Kerpen-Horrem verhaftet.

Bereits gegen Mittag nahmen Beamte in Zivil die Spur des Pärchens in Köln-Mülheim auf. Den Ermittlern erzählte die 32-jährige Beschuldigte, sie habe mit ihrem Komplizen nur Sex in den Niederlanden haben wollen.

Nachdem eine Beamtin bei einer körperlichen Untersuchung jedoch 38 Gramm Heroin fand, schwieg die Frau zu den Vorwürfen. Inzwischen wurde ein Anwalt eingeschaltet, seit Dienstag befinden sich beide in Untersuchungshaft.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Köln, Kondom, Heroin, Gramm
Quelle: www.nrw-on.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2007 00:29 Uhr von derunbekannte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so...: Aus der Quelle geht leider nicht hervor wieviele Stunden die Polizei ermitteln musste, was mich interessiert hätte.
38g Heroin haben nach meinen Berechnungen einen Marktwert von ca. 1900€, gestreckt sicherlich noch einiges mehr.
Ich finde es gut wenn solche Leute festgenommen werden, da es hier um sehr Harte Drogen geht, an die keiner drankommen sollte.
Aber das die beiden so eine derart "beschissene" Ausrede anwenden..... Welcher Polizist glaubt schon, das die zum "vögeln" in die NL gefahren sind lol.
Kommentar ansehen
03.05.2007 09:35 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß nicht, was ihr habt ein Kumpel von mir ist ´ne Zeitlang zum Sex immer nach Österreich gefahren... Der wohnt aber direkt neben der Grenze und das nächste lauschige Fleckchen ungestörter Wiese ist halt schon "drüben"...
Kommentar ansehen
03.05.2007 09:59 Uhr von Universum22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nur mal so am Rande erwähnt! Ich bin mit meiner Ex damals auch von Köln nach Venedig gefahren nur um eine Pizza zu Essen, eine Dose Cola am Strand von Lido di Jessolo zu trinken und dann sind wir wieder Richtung Heimat gefahren.

Verrückte verliebte Zeiten! *träum*
Kommentar ansehen
04.05.2007 11:48 Uhr von donpsiko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab: auch schon erlebt, dass manche Düsseldorfer Bonzen mal kurz mit ihrem dicken Wagen nach München zu Dallmayr fahren, um einen Kaffee zu trinken.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?