02.05.07 11:12 Uhr
 432
 

Real Life: "Tierischer Kommissar" trotz Rentenbescheid noch voll in Aktion

Ein Polizist a. D. ging mit zwei Hunden in Willich-Schiefbahn (Kreis Viersen) spazieren, als plötzlich drei Männer über den 46-Jährigen herfielen.

Doch die drei Räuber hatten die Rechnung ohne den Wirt gemacht, denn sie stießen auf heftige Gegenwehr. Der noch immer gut in Form stehende Beamte schlug zwei der Angreifer in die Flucht und den dritten Räuber verjagte einer der Hunde.

Bei dem Hund, der den 46-Jährigen so aktiv unterstützt hat, handelt es sich um einen ehemaligen Polizeihund, der zwar schon "im Ruhestand" ist, aber noch immer voll und ganz bei der Sache in puncto Verbrecherjagd zu sein scheint.


WebReporter: Ingo_S
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Aktion, Real, Rente, Life, Kommissar
Quelle: www3.e110.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben
Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2007 11:06 Uhr von Ingo_S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Kommissar Rex" ist doch nur ein Statist, gegen einen realen Helden. Find ich toll, dass der Hund sein Handwerk nicht verlernt hat und noch voll bei der Sache ist...
Kommentar ansehen
02.05.2007 11:37 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hihihi...da haben sich die räuber wohl den falschen rausgesucht - geschieht ihnen recht, hoffentlich hat der hund feste zugebissen!!!
Kommentar ansehen
02.05.2007 12:23 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da stimm ich dem: kleinen "Erdknut" voll und ganz zu. Hab ich schon Angst vor einem Hund, der größte als ein Königspudel ist; dann gleich noch zwei: Oweia
Kommentar ansehen
30.05.2007 22:18 Uhr von NW051653
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unabhängig von Polizeihund oder nicht: Wer einen Typen überfällt, der mit zwei großen Hunden unterwegs ist (die meisten Polizeihunde sind keine Dackel), ist doch in 98% der Fälle einfach nur blöde.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden
Ex-SPD-Chef Oskar Lafontaine hält die Partei für "ängstlich und unsicher"
Google überwacht Nutzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?