02.05.07 10:06 Uhr
 3.848
 

41-Jähriger konnte mit dem Auto "fahren", aber beim Aussteigen gab's Probleme

In den Abendstunden des Samstags ging bei der Polizei ein Hinweis ein, dass ein Opel auf der A24 unterwegs sei, der dem Anrufer durch eine verdächtige Fahrweise (Schlangenlinien) aufgefallen war.

Die Beamten nahmen sich des Sachverhaltes an und führten auf dem Parkplatz Hahnenkoppel - A24 Höhe Witzhave - eine Überprüfung des gemeldeten PKW durch. Der 41-jährige Fahrer war aber so betrunken, dass er sichtliche Probleme beim Aussteigen hatte.

Der Alkoholtest ergab einen Wert von 3,6 Promille und der 41-Jährige, der aus Pritzwalk in Brandenburg stammt, wurde auf die Polizeiwache gebracht und von einem Verwandten abgeholt.


WebReporter: Ingo_S
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Problem, Aussteiger
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2007 10:46 Uhr von Dana85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war bestimmt Einer der Leute die sich immer darüber auslassen das Jugendliche zu schnell autofahren und dabei sturzbetrunken sind...

Egal ob jung oder alt, rasen und trinken ist einfach tabu.
Kommentar ansehen
02.05.2007 11:38 Uhr von hawk74
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Dana: "rasen und trinken ist tabu"

.... also "rasen" (ohne "trinken") finde ich, ist auch tabu ;-)

Bis dann...
HAWK
Kommentar ansehen
02.05.2007 11:39 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gemäß dem Motto: "Tragt mich zum Auto, dann fahre ich euch alle heim!"
Manche Leute auch heute noch absolut kein Unrechtsbewusstsein wenn es ums Autofahren unter Alkoholeinfluss geht. Wobei bei 3,6 Promille vermutlich kaum noch von irgend einem Bewusstsein gesprochen werden kann. Wer solche Werte aufweist, muss IMHO auch ganz gut geeicht sein.

btw: Ein Hinweis auf das Bundesland (Schleswig-Holstein) wäre IMHO nicht verkehrt. Ich denke, ich bin nicht der einzige, dem Witzhave und Parkplatz Hahnenkoppel absolut keine Begriffe sind.
Kommentar ansehen
02.05.2007 12:14 Uhr von davidflo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... Krankenhaus? Wäre es von der Polizei nicht verantwortungsvoll/verpflichtend gewesen, einen Krankenwagen zu rufen, bzw. Ihn ins Krankenhaus zu bringen? Mit 3,6%o ist man doch (auch als "Dauertrinker") kurz vor dem Kollaps bzw. dem Tod?!
Kommentar ansehen
02.05.2007 12:31 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ja fast: "Russisch Roulette": Fahren vers. Alko.
Rasen.. warum den und wo bitte z.B. auf der Autobahn (Nachts?). Aber knapp 4 Promille
verfehlen auch die Wirkung bei einem Gewohnheitstrinker nicht.
Oder er kam vom "Komasaufen" ??
Kommentar ansehen
02.05.2007 13:16 Uhr von Velarius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow und der typ hat das auto noch anbekommen... das muss man erstmal schaffen.
Kommentar ansehen
02.05.2007 13:54 Uhr von derSchmu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
egal ob Gewohnheitstrinker oder net: 3,6Promille sind verdammt gefaehrlich, da is Koma eigentlich schon vorprogrammiert. Gewohnheitstrinker merken von Alkohol in der Regel ers spaeter was, als andere, da das Hirn mehr braucht, als bei ungewohnten Trinkern. Die Wirkung vom Alkohol auf die Sinne und auf den Kreislauf sind bei allen die gleichen.
Der Typ haette eigentlich kaum noch bei Bewusstsein sein muessen...
Kommentar ansehen
02.05.2007 14:52 Uhr von ricky1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alkohol am Steuer: Das kann passieren! Diese Bilder sollten jedem alkoholisierten Fahrer die Augen öffnen:
http://www.frau-am-steuer.de/...



PS
Ein schlauer Mensch sagte Mal folgendes:
Wer mit bis zu 1,6Promille noch fährt ist ein trinkender Fahrer.Wer mit über 1,6Promille fährt, ist ein fahrender Trinker...
Kommentar ansehen
02.05.2007 15:17 Uhr von huhu5.0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: @Dana "Jugendliche zu schnell autofahren" ... seit wann dürfen Jugendliche Auto fahren????

Zur News: Ich finde die News nicht nennenswert. Klar ist es traurig das jemand mit 3,6 Promille noch Auto fährt und ihn niemand davon abgehalten hat, aber eine News wert ist es deswegen trotzdem nicht.
Kommentar ansehen
02.05.2007 16:12 Uhr von DerVonDerStrasse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@huhu: zu den jugendliche zähle ich, und auch viele andere, die noch bis zu 25 jahre alt sind wenn nicht älter...
Kommentar ansehen
03.05.2007 10:33 Uhr von svmurawski2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
boah ricky1980: boah ist das krass mann leute geht mall alle ´diese seite die der kollege da reingeknallt boah wär ich der fahret könnte ich nicht mehr leben wen ich einen menschen sowas angetan hätte

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?