30.04.07 20:36 Uhr
 798
 

Peter Andre, der Ehemann von Katie Price, leidet an Meningitis

Nachdem Peter Andre, der Ehemann von Katie Price, am vergangenen Samstag mit einem Kollaps in ein Krankenhaus gebracht worden war, ist nun die Ursache für seine Beschwerden erkannt worden.

Andre leidet an einer Meningitis - einer Hirn- und Rückenmarkshaut-Entzündung. Dies berichtet die Zeitung "The Sun". Katie Price ist sehr in Sorge um ihren Mann, jedoch weiß man jetzt wenigstens, worum es geht.

Andre war am Sonntag wieder entlassen worden, musste aber am gleichen Tag wieder zurück in die Klinik. Katie darf ihren Mann zurzeit nicht besuchen, da Meningitis per Tröpfcheninfektion übertragen wird. Price erwartet ihr zweites Kind von Andre.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ehemann, Katie Price, Peter André
Quelle: www.die-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Katie Price lästert über Zehnjährige: "Meine Tochter war hässlich"
Katie Price erntet Kritik für extrem gestylte zehnjährige Tochter
Katie Price erwägt eine Prostituierte für behinderten Sohn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Katie Price lästert über Zehnjährige: "Meine Tochter war hässlich"
Katie Price erntet Kritik für extrem gestylte zehnjährige Tochter
Katie Price erwägt eine Prostituierte für behinderten Sohn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?