30.04.07 19:45 Uhr
 291
 

Genf: Unbekannte bissen 30-Jährigem Ohr ab und flüchteten

Einem 30-jährigen Portugiesen haben bislang noch unbekannte Täter am Sonntag ein Ohr in einer Bar abgebissen.

Der Mann hatte sich mit Bekannten ein Fußballspiel in dem Lokal angeschaut. Am Ende des Spiels hatten zwei Männer das Lokal aufgesucht, um wenig später auf das Opfer einzuschlagen und diesem das linke Ohr abzubeißen.

Der schwerverletzte Mann wurde sofort in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Schuldigen konnten unerkannt entkommen. Die Polizei tappt bei der Tätersuche bislang noch im Dunkeln.


WebReporter: Supi200
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Genf, Ohr
Quelle: www.20min.ch
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2007 18:50 Uhr von Supi200
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hierzu noch der Vergleich aus dem Jahr 1997. Evander Holyfield gen Mike Tyson. Das Bild vom blutigen Ohr hab ich immer noch im Kopf.
Kommentar ansehen
30.04.2007 20:02 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was kann man dazu: nur sagen? Holligans oder Durchgeknallte....
Man ließt schon viel, aber "Ohrabfresser" (Kannibalen?) in Europa?
Kommt die Steinzeit wieder?
Kommentar ansehen
30.04.2007 21:06 Uhr von pint
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie krank ist das denn: hoffentlich wurde das ohr des opfers gefunden und wieder angenäht.
Kommentar ansehen
01.05.2007 01:48 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was soll das? wie kaputt muss man sein, um sowas zu tun?? zu viel boxen gesehen oder was?? oder wurde das vielleicth gefilmt und kommt als handy-video oder ins internet?? gibt es ja schon mit prügeln...
Kommentar ansehen
01.05.2007 09:41 Uhr von Mr. Wortgewant
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da bekommt der begriff: "jemandem ein ohr abkauen" eine ganz neue bedeutung...

mal erlich außer der tatsache dass die beiden angreifer scheinbar eine rassistische gesinnung gegenüber portugiesen hatten und von ihren opfern unbedingt irgend ein körperteil als trophähe mitnehmen müssen fällt mir dazu nichts ein... ich hoffe sie werden gefunden und kriegen eine angemessene strafe wegen schwerer körperverletzung...

kranke welt...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karlsruher Terrorverdächtiger hatte seit Jahren Kontakt zu bekannten Islamisten
Tusk und Juncker bieten Briten Verbleib in EU an
Ex-Angeklagter fordert 410.000 Euro Entschädigung vom Land Nordrhein-Westfalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?