30.04.07 11:19 Uhr
 6.418
 

"Blank und blau" war eine Frau in Chemnitz mit dem Auto unterwegs

Dem Betreiber einer Tankstelle in Chemnitz (Sachsen) bot sich in den Abendstunden des Freitages ein seltenes Bild. Im Bereich der Tankstelle war eine Frau unterwegs, die ohne Oberbekleidung herumwankte.

Der Tankstellenbetreiber informierte die Polizei und die 38-jährige Autofahrerin wurde in Polizeigewahrsam genommen.

Bei der Alkoholkontrolle wurde ein Wert von 3,46 Promille Alkohol im Atem ermittelt.


WebReporter: Ingo_S
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Auto, Chemnitz
Quelle: www.dnn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2007 11:14 Uhr von Ingo_S
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
3,46 Promille, omei, da würde ich nicht mal mehr zum Auto finden geschweige mit diesem fahren können. Abwechslungsreicher Job muss es ja sein wenn man auf einer Tankstelle arbeitet :o)
Kommentar ansehen
30.04.2007 11:29 Uhr von Johnny Cash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die: Überschrift ist klasse :D

Was es immer für Leute gibt. Schon witzig besonders an Tankstellen da man dort Nachts als einzigstes Alkohol kaufen kann.
Kommentar ansehen
30.04.2007 11:43 Uhr von Michael Pohl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geographiekenntnisse Mal bissel auffrischen!
Seit wann liegt Chemnitz in Dresden?
Der Newsschreiber scheint wohl auch blau gewesen zu sein.
Kommentar ansehen
30.04.2007 12:16 Uhr von SpyBreakOne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Michael Poh: wo steht hier dresden oder bin ich auch blau!
Kommentar ansehen
30.04.2007 12:55 Uhr von ricky1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dredsen? Stimmt,von Dredsen ist da nicht einWort im Text..

Aber BTT

Mit 3,46 Promille noch Autofahren ist krass!

Aber ich frage mich nur,ob jetzt gegen sie ein Verfahren wegen "Alkohol im Strassenverkehr" eingeleitet wird.Schließlich wurde die Frau ja in der Tanke festgenommen,wie ich es hier rauslese.

(Klar,hingekommen muß sie ja irgendwie sein, aber da kann man dann immer noch behaupten,daß ein anderer gefahren sei ;o)

Ansonsten würd ich schon mal mit der MPU - Vorbereitung anfangen

http://www.der-mpu-berater.de

Der hat mich auch durchgebracht :o)
Kommentar ansehen
30.04.2007 14:56 Uhr von ihms
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wo steht das sie gefahren ist?? es steht nur da sie ist oben ohne an der tankstelle rumgetorkelt!
Das heißt noch lange nicht, dass sie mim auto dahin gefahren ist
Vll is sie auch nur kurz zur Tanke an der Ecke um Bier zu holen...
Kommentar ansehen
30.04.2007 15:08 Uhr von Michael Pohl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ricky1980: Vorhin stand noch hier Chemnitz(Dresden)
Ist wohl geändert worden.
Kommentar ansehen
30.04.2007 15:36 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Michael Pohl: Na wieso Geographiekenntnisse aufftrischen ?
Das sind doch nur 60 km und beides liegt in Sachsen.
=> Passt doch. *g*
Zumal ja "Chemnitz(Dresden)" so an und für sich net wirklich viel Sinn ergibt, wars wohl n kleiner Flüchtigkeitsfehler.
Kommentar ansehen
30.04.2007 16:02 Uhr von Supertreffer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube: einige stellen sich beim schreiben ihrer Texte gerade vor, sie stehen selber hinter dem Tresen der Tanke und haben den Denkmechanismus abgeschaltet.

Bei den Kommentaren in anderen News bin ich mir da sogar ziemlich sicher.
Kommentar ansehen
30.04.2007 16:04 Uhr von ricky1980
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ihms: Da steht "Die 38jährige Autofahrerin"
Also gehe ich davon aus,daß sie nicht zu Fuß dort ankam.
Sonst hätte es ja geheißen "Die 38jährige Fußgängerin bzw. Fahrradfahrerin"

Glaube nicht,daß das einfach nur darauf Bezug hatte,daß sie Inhaberin einer Fahrerlaubnis ist...

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?