29.04.07 16:48 Uhr
 43
 

Golf: Bernhard Langer rutscht beim Turnier in Texas auf Platz 56 ab

Bei dem Golfturnier, bei dem es ein Preisgeld von 6,3 Millionen Dollar gibt, ist der deutsche Golf-Profi Bernhard Lange in der vorletzten Runde auf den 56. Platz abgerutscht. Er hatte zuvor noch auf dem 30. Platz gelegen.

Er hatte nach einer 70er und 69er Runde eine Runde, bei der er 72 Schläge benötigte. Darum ist er abgerutscht und muss sich den 56. Platz mit fünf anderen Spielern teilen.

Der Engländer Luke Donald liegt mit 200 Schlägen in Führung, auf dem zweiten Platz liegt Scott Verplank aus den USA mit 201 Schlägen vor seinem Landsmann Michael Allen, der 202 Schläge benötigte.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Platz, Golf, Texas, Turnier
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote
Verhandlungen zum Brexit: Briten-Mehrheit für EU-Verbleib


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?