29.04.07 11:51 Uhr
 92
 

Reiten: 'Horses & Dreams' in Hagen von 22-Jährigem gewonnen

Das erste schwere Springen des Reitturniers 'Horses & Dreams' konnte der angehende Berufsreiter Felix Haßmann in Hagen für sich entscheiden.

In nur 58,21 Sekunden konnte der 22-Jährige mit dem Holsteiner Wallach "Cargho" vor der Weltranglisten-Zehnten Jessica Kürten (Irland) gewinnen.

Auf den dritten Platz kam der Mannschafts-WM-Dritte Christian Ahlmann.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hagen
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2007 11:02 Uhr von freigeist thekla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hat er gut gemacht! da sieht man es wieder....es geht nichts über deutsche pferde!ich reite selbst schon seit ich vier bin.und der reitsport ist immer interessand find ich.aber andere sportarten natürlich auch!
aber felix haßmann war echt schnell...was sein bruder dazu wohl sagt?*g*

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?