29.04.07 11:37 Uhr
 3.633
 

Washington: Frau gebiert ihr Kind - sie ist selber nur 85 Zentimeter groß

Die 35-jährige Christianne Ray aus dem US-amerikanischem Washington ist 85 cm groß und brachte nun vor kurzem ihr Kind zur Welt.

"Krysten" wurde per Kaiserschnitt zur Welt gebracht und bescherte ihrer Mutter zeitweise ein Gewicht von fast 50 Kilogramm, sodass die schwangere Frau von ihrem Verlobten gegen Ende der Schwangerschaft die Treppen hochgetragen werden musste.

Im Vorfeld war fraglich, ob Christianne Ray das Kind überhaupt in ihrem Bauch beherbergen könne, ohne dass es zu einer Einschränkung der Funktionsfähigkeit ihrer Lunge gekommen wäre.


WebReporter: imag1nary
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Kind, Washington
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2007 11:47 Uhr von kleiner erdbär
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gratuliere... :o): schwanger zu sein kann schon für eine "normale" frau anstrengend sein ... in diesem fall war es wirklich eine höchstleistung!!!

schön, dass es gut gegangen ist und alle gesund und (hoffentlich) glücklich sind... :o)
Kommentar ansehen
29.04.2007 12:38 Uhr von *Simon*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gratuliere zum verfall der deutschen sprache. eine frau gebärt ein kind.
Kommentar ansehen
29.04.2007 12:52 Uhr von SGGWD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gratuliere zur Unwissenheit.

Laut Duden:
ich gebäre
du gebierst aber auch du gebärst
sie gebiert
Kommentar ansehen
29.04.2007 13:02 Uhr von MeisterH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Simon: Hauptsache mal ordentlich auf den Tresen gehauen...
Kommentar ansehen
29.04.2007 13:13 Uhr von katako
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na super :): Wenigstens gilt ein Kommentar dem eigentlichen Thema.

Respekt an die Frau, bei den Risiken hätte ich das nicht gemacht.
Kommentar ansehen
29.04.2007 14:09 Uhr von TheKingmitdemDing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gratulation: Omg ist die klein ohne scheiss O.O
Meine größten Glückwünsche!!
Kommentar ansehen
29.04.2007 14:25 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gebar: Sie gebar ein Kind.
Ich glaub sowas ist nicht zum 1.mal passiert.
Aber dennoch ist sowas ne meldung wert.
Kann man nur hoffen das es Mutter und Kind gut geht.
Kommentar ansehen
29.04.2007 16:32 Uhr von su.shi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@enny: das problem mit dem gebären wurde schon weiter oben geklärt. trotzdem auch nochmal für dich: http://www.canoo.net/...
Kommentar ansehen
29.04.2007 17:26 Uhr von MannisstderBlond
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was mcht diese geburt: zu einer Besonderen?


...

Nun wenn eine nur 85 cm hohe Frau ein Kind bekommt ist das noch lange nichts besonderes!

Was nicht erwähnt wird, ist die Tatsache das dieses Neugeborene selber 36 cm Länge erreicht.
Warum wurde es nicht in der News geschrieben?
Wer News liest will meist nicht auch noch die Quelle lesen müssen um zu verstehen wo die Crux liegt.
mfg
MidB
Kommentar ansehen
29.04.2007 17:37 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@su.shi: Was natürlich nix an meiner meinung ändert.
Sie gebar ein Kind.
Kommentar ansehen
29.04.2007 19:48 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob nun gebiert oder: gebar ist mir egal. Hauptsache Mutter und Kind sind wohlauf. :-)
Kommentar ansehen
30.04.2007 02:50 Uhr von Gorxas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gebiert? immer noch? sorry, aber da muss "gebar" hin. ich wüsste nicht, dass sie immer noch dabei ist ihr kind zu bekommen. oder steht in der quelle etwa, dass sie noch mitten in der geburt ist?
Kommentar ansehen
01.05.2007 12:07 Uhr von Mondelfe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle steht:
"Baby Krysten Elise brachte hingegen völlig normale Baby-Maße mit: Das Neugeborene war 36 Zentimeter lang und brachte ein bisschen mehr als zwei Kilo auf die Waage."

Vielleicht sind das für für eine Frau in der Größe normale Baby-Maße... (wird das wirklich mit Bindestrich geschrieben?).

Aber für ein "nromales" Baby sind das mindestens 10 - 15 cm zu klein und auch das Gewicht ist viel wenig für ein Neugeborenes...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?