29.04.07 09:26 Uhr
 214
 

Boxen: Stipe Drews ist im Halbschwergewicht WBA-Weltmeister geworden

Stipe Drews hat den Kampf um den WBA-Weltmeistertitel im Halbschwergewicht gegen Titelverteidiger Silvio Branco gewonnen.

Der 33-jährige Kroate gewann den Kampf nach zwölf Runden durch einen einstimmigen Punktsieg. Drews boxt für den Universum-Boxstall aus Hamburg.

Der 40-jährige Italiener hatte bereits einen EM-Kampf gegen Stipe Drews verloren. Der WM-Kampf fand in Oberhausen statt.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltmeister, Boxen, WBA
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2007 00:41 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mit 33 Jahren seinen ersten WM-Kampf zu bestreiten, könnte man schon als "auf den letzten Drücker" bezeichnen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?