28.04.07 18:37 Uhr
 106
 

1. Fußball-Bundesliga: Stuttgart gewinnt in Gladbach und steht auf Platz zwei

In einem weiteren Samstagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga verlor heute Nachmittag Borussia Mönchengladbach gegen den VfB Stuttgart mit 0:1 (0:0). 48.014 Besucher waren im Borussia-Park.

Das entscheidende Tor fiel in der 53. Minute, Torschütze war Roberto Hilbert. Quasi mit dem Schlusspfiff sah Steve Gohouri (Gladbach) die gelb-rote Karte infolge mehrfachen Foulspiels.

Die Stuttgarter kletterten durch den Gewinn der drei Punkte auf Platz zwei der Tabelle. Sie haben jetzt noch einen Punkt weniger als der derzeitige Spitzenreiter Schalke 04.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Stuttgart, Platz, Mönchengladbach
Quelle: sport.ard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?