28.04.07 18:37 Uhr
 105
 

1. Fußball-Bundesliga: Stuttgart gewinnt in Gladbach und steht auf Platz zwei

In einem weiteren Samstagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga verlor heute Nachmittag Borussia Mönchengladbach gegen den VfB Stuttgart mit 0:1 (0:0). 48.014 Besucher waren im Borussia-Park.

Das entscheidende Tor fiel in der 53. Minute, Torschütze war Roberto Hilbert. Quasi mit dem Schlusspfiff sah Steve Gohouri (Gladbach) die gelb-rote Karte infolge mehrfachen Foulspiels.

Die Stuttgarter kletterten durch den Gewinn der drei Punkte auf Platz zwei der Tabelle. Sie haben jetzt noch einen Punkt weniger als der derzeitige Spitzenreiter Schalke 04.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Stuttgart, Platz, Mönchengladbach
Quelle: sport.ard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"
Fußball: Thomas Müller fällt wegen Muskelbündelriss bei FC Bayern aus
Fußball: Deutschland in Viertelfinale bei U17-Weltmeisterschaft ausgeschieden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bill Kaulitz zeigt sich in neuem "Tokio-Hotel"-Video als Dragqueen
Heide: Wildschweine randalieren in Sparkasse und verletzen mehrere Menschen
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?