28.04.07 17:42 Uhr
 47
 

1. Fußball-Bundesliga: Nürnberg und Wolfsburg trennen sich unentschieden

In einem Samstagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga trennten sich heute Nachmittag der 1. FC Nürnberg und der VfL Wolfsburg 1:1 (1:1). 46.200 Besucher waren im Nürnberger WM-Stadion.

In der 17. Minute gingen die Wolfsburger durch ein Tor von Jacek Krzynowek, der früher selbst für Nürnberg gespielt hat, in Führung. In der 23. Minute erzielte Andreas Wolf per Kopfball den Ausgleich.

Nürnberg klettert durch den Punktgewinn vorläufig auf den fünften Tabellenplatz. Wolfsburg konnte sich trotz des einen Punktes nicht aus dem Abstiegskampf verabschieden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Nürnberg, Wolfsburg
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Laut Mats Hummels hat Bayern-Mannschaft Mitschuld an Ancelotti-Rauswurf
Fußball: Ungarn entlässt Nationaltrainer Bernd Storck nach verpasster WM
US-Basketballtrainer wettert gegen Donald Trump: "Seelenloser Feigling"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"
Ärzte warnen vor Trend: Frauen reinigen Vagina mit Gurken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?