28.04.07 17:33 Uhr
 342
 

Eishockey-WM 2007: Deutschland schrammt an einer Überraschung vorbei

Deutschland hat sein erstes Spiel bei der WM in Russland gegen Kanada knapp mit 2:3 (1:1, 1:1, 0:1) verloren.

Christoph Ullmann (10.) erzielte das 1:0 für Deutschland, bevor Kanada durch Jamal Mayers (18.) zum Ausgleich kam. Eric Staal (21.) schoss das 2:1 für Kanada und Robert Dietrich (22.) traf zum 2:2. Mayers (52.) erzielte das Siegtor zum 3:2.

Die Eishockey-Nationalmannschaft des DEB wird trainiert von Uwe Krupp. Die kanadische Mannschaft trat mit mehreren Stars aus der NHL an.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, WM, Eishockey, Überraschung
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform
Eisschnelllauf: Südkoreanischer Trainer suspendiert - Sportlerin geschlagen
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2007 17:22 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade, dass war knapp. Gerade gegen Kanada gab es schon öfter eine knappe Niederlage für Deutschland.
Kommentar ansehen
28.04.2007 17:35 Uhr von TheTrash
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war ne wirklich knappe Angelegenheit und die Deutschen hätten mit ein wenig mehr Glück das Spiel gewinnen können. Aber es stimmt mich um einiges positver was die diesjährige WM angeht. War nicht zu verachten wie sie gespielt haben, aber das müssen sie nun auch weiter so durchziehen.
Kommentar ansehen
28.04.2007 17:46 Uhr von c a l l y
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
NHL: und nicht NFL... -.-

ändern!
Kommentar ansehen
28.04.2007 20:02 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da ist: ja einiges drin wenn sie diese form beibehalten koennen....hoffen wir das sie nicht gleich wieder absteigen

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?