28.04.07 13:09 Uhr
 77
 

Handball:Buxtehude steht im Finalspiel um den DHB-Pokal

Als erste Mannschaft konnten die Handballerinnen des Buxtehuder SV nach einem 29:28-Erfolg über Frisch Auf Göppingen in das Endspiel um den DHB-Pokal einziehen.

Mit acht Toren war die Ukrainerin Natascha Kotenko die erfolgreichste Werferin für Buxtehude.

Der andere Finalteilnehmer wird zwischen der HC Leipzig, die Titelverteidiger ist, und der Mannschaft des 1. FC Nürnberg, der als Bundesliga-Tabellenführer anreist, ermittelt. Das Endspiel wird in Riesa am Samstag stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Finale, Pokal, Handball
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2007 10:44 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin gespannt, wer gegen Buxtehude antreten wird. Ich hoffe es ist die Mannschaft des 1. FC Nürnberg.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?