28.04.07 11:59 Uhr
 7.725
 

Zufall: Mann ersteigerte sein gestohlenes Navigationsgerät - vier Festnahmen

Ein Mann aus Zürich, dem sein Navigationsgerät aus seinem Fahrzeug gestohlen worden war, wollte das gleiche Gerät bei einer Auktion ersteigern. Er vereinbarte mit dem Verkäufer, das Gerät bei Übergabe zu bezahlen.

Bei der Warenübergabe stellte der Mann jedoch fest, dass er sein eigenes Navigationsgerät ersteigert hatte. Statt das gekaufte Gerät zu bezahlen, verständigte er die Polizei.

Diese konnte drei Männer und eine Frau festnehmen, denen 91 Einbrüche nachgewiesen werden konnten.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Festnahme, Versteigerung, Navigation, Zufall, Navigationsgerät
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dänemark: Prozess um Mord an Kim Wall - U-Boot-Bauer soll sie gefoltert haben
Belgien: Diakon gesteht, bis zu 20 Menschen umgebracht zu haben
Dresden: Mann tötet mutmaßlich seine dreijährige Tochter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2007 01:29 Uhr von Magier47058
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie krass ist das denn? Naja Hehlerei wird bei Auktionsplattformen sicherlich öfters vorkommen. Aber wie der Zufall es halt will, kann sowas auch mal auffallen.
Kommentar ansehen
28.04.2007 12:40 Uhr von sh0cked
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: wie geil ist das denn ;)
Kommentar ansehen
28.04.2007 12:43 Uhr von enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das navi: das navi ist das neue autoradio
Kommentar ansehen
28.04.2007 13:16 Uhr von SiMy01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: ich habs erst ne halbe minute nachdem ich die quelle gelesn hab kapiert...
lol
Kommentar ansehen
28.04.2007 14:38 Uhr von praggy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na toll: mittdenken scheint aber auch nicht seine stärke zu sein, zumindest haben die jetzt seine adresse und brauchen dem abends nur mal aufzulauern.... das navi hat doch sicher die versicherung bezahlt. hätte er es dabei belassen sollen...
Kommentar ansehen
28.04.2007 15:20 Uhr von davidflo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ praggy: dumm?
Kommentar ansehen
28.04.2007 18:14 Uhr von Macgreg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
an dumm hab ich auch gedacht @ praggy: ist dir schon mal die karre aufgebrochen worden? mein erster gedanke war... warum brechen diese w*chs*r grade mein auto auf... und habe die dreistigkeit, das ding dann noch per ebay oder sonstwas zu verscherbeln...

Richtig so, diese Penner gehören bestraft. Schön, dass es noch Leute gibt, die solche Sachen nicht einfach hinnehmen, sondern genug Courage haben, es zu verfolgen.
Kommentar ansehen
28.04.2007 21:56 Uhr von Formeleins
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mir: haben sie letztes Jahr mein 125 er Roller vor der Haustür geklaut. Habe dann auch mal bei Ebay vorbeigesehen und siehe da, es wurde mein Motor und diverse Kleinteile angeboten. Der Roller wurde zerlegt. Nachdem ich die Polizei informierte und mich immer über den Stand informierte erhielt ich die Rückmeldung, dass der Dieb hopsgenommen wurde. Habe den Restwert erstattet bekommen und jetzt den Keller voll mit Ersatzteile. Aber mich hat es gefreut, dass die den hochgenommen haben und noch 5 andere Diebstähle nachweisen konnten.
Kommentar ansehen
29.04.2007 01:36 Uhr von svmurawski2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
junge: junge junge sind die blöd warum haben die es nicht gleich auf der wache verscherbelt
Kommentar ansehen
29.04.2007 06:03 Uhr von DaiAkuma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur so In journalistischen Texten macht sich der Gebrauch des Genitivs besser: "...Zürich, dessen Navigationsgerät..."...
Ich finde, das klingt seriöser! Oder nicht? :-D
Kommentar ansehen
29.04.2007 12:04 Uhr von Luzifers Hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@praggy: @mittdenken scheint aber auch nicht seine stärke zu sein,

Deine auch nicht.*lol*

@zumindest haben die jetzt seine adresse und brauchen dem abends nur mal aufzulauern....

Wenn dem Mann jetzt was passieren sollte wissen die Bullen nähmlich sofort wer ein Motiv hatte.

@das navi hat doch sicher die versicherung bezahlt. hätte er es dabei belassen sollen...

Und die Versicherungen werden sich die Kohle auch wiederholen.
In 91 Fällen ,so wie es aussieht.
Und jetzt rate mal von wem ?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dänemark: Prozess um Mord an Kim Wall - U-Boot-Bauer soll sie gefoltert haben
Tennis: Rafael Nadal verletzt sich bei Australian Open - Er muss Match aufgeben
Alice Weidel sieht Politik-Zeitenwende: "AfD löst die SPD als Volkspartei ab"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?