27.04.07 21:54 Uhr
 215
 

ADAC will mit Joint Venture Autoversicherungen anbieten

Bisher vermittelt der ADAC lediglich Autoversicherungen der Zurich-Gruppe und der R+V-Tochter Kravag. Das soll sich laut einem bisher unbestätigten Bericht der "Financial Times Deutschland" im Herbst 2007 ändern.

Der ADAC plant ein Gemeinschaftsunternehmen mit der Zurich Financial Services. Damit könnten ADAC-Kunden direkt Autoversicherungen angeboten werden. 51 Prozent der Anteile sollen dabei von Zurich und 49 Prozent vom ADAC gehalten werden.

Fast 16 Millionen Autofahrer sind Mitglied beim ADAC. Bisher konnten nur rund 300.000 Policen vermittelt werden. Der ADAC will damit, neben der Kreditvermittlung seit dem Jahr 2004, seine Geschäfte im Finanzbereich ausweiten.


WebReporter: Streetlegend
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sicherheit, ADAC, Joint
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft
Köln: "Blitzer-Posse" - Stadt zahlt 1,3 Millionen Euro an Autofahrer zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2007 21:43 Uhr von Streetlegend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Angebot und Nachfrage beleben das Geschäft. Ich bin gespannt, zu welchen Konditionen Policen angeboten werden.
Kommentar ansehen
27.04.2007 22:00 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Konzern: So zeigt sich immer mehr, dass der ADAC nichts weiter als ein auf Profit ausgerichteter Konzern ist, noch dazu mit nicht einmal besonders guten Konditionen - die Versicherungen sind trotz "einmaligem Mitgliederrabatt" woanders günstiger zu bekommen, die Pannenhilfe auch.

Es wird Zeit, dem Laden die Gemeinnützigkeit zu entziehen, aus Selbstlosigkeit machen die nichts.
Kommentar ansehen
28.04.2007 00:14 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich alleine schon: Zurich lese könnte ich kotzen. Habe meine Erfahrungen mit denen gemacht und weiß sicher, dsas ich mit diesen *schreib ich lieber nicht* nichts mehr zu tun haben will.
Kommentar ansehen
28.04.2007 16:46 Uhr von Troll-Collect
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sunshine: hängt von der Versicherung ab.

Im Kern meine ich: Der ADAC soll wie jedes andere Unternehmen behandelt werden, nichts anderes ist er nämlich.
Kommentar ansehen
28.04.2007 23:55 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich. habe bisher immer nur gute Erfahrungen mit dem ADAC gemacht. Das was man für das Geld geboten bekommt ist schon sehr fair.
Kommentar ansehen
30.04.2007 19:00 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wann: wird denn die erste adac bank eroeffnet......sollten das machen was sie immer gemacht haben.......das kann nicht gut gehen

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?