27.04.07 21:17 Uhr
 66
 

2. Fußball-Bundesliga: Braunschweig gewinnt gegen Burghausen

In einem weiteren Freitagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga besiegte Eintracht Braunschweig das Team von Wacker Burghausen mit 3:1 (1:0). 6.000 Besucher waren im Stadion.

Mitte der ersten Halbzeit (23. Minute) erzielte Dennis Brinkmann die Führung für die Gastgeber. Goce Toleski traf in der 58. Minute zum Ausgleich. Leozinho sorgte danach dann quasi im Alleingang (65./73.) für den Sieg der Platzherren.

Während Eintracht Braunschweig bereits seit dem letzten Spieltag als Absteiger feststeht, hat Wacker Burghausen nach der Niederlage kaum noch Chancen die Klasse zu erhalten. Wacker fehlen fünf Punkte auf einen Nichtabstiegsplatz.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Braunschweig, Burghausen
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy
Fußball-WM: Experte warnt vor "Foulspiel" und Bestechungen durch Regierung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2007 06:53 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
leider: steigt braunschweig ab und wird es schwer haben gleich wieder in die 2. bundesliga zu kommen....die regionalliga ist sehr stark geworden

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niki Lauda erhält Zuschlag für insolvente Airline Niki
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen
Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?