27.04.07 16:06 Uhr
 3.782
 

Eisbär Knut: Nach heftigen Protesten keine digitale Jagd mehr

Die so genannte "UBoot Crew" hat vor ein paar Tagen einen Moorhuhn-Klon ins Internet gestellt, der als Zielscheibe den prominenten Eisbär Knut beinhaltete. Nach heftigen Protesten haben die Entwickler jetzt aber die Seite geschlossen.

Wie schwer die "UBoot Crew" von Knut-Fans attackiert wurde, lässt sich an dem Satz, der auf der Webseite übrig geblieben ist, erahnen: "Ständige Drohungen und Beschimpfungen hat niemand von uns verdient."

Im Gästebuch auf der Seite fanden sich Kommentare wie "Die Menschheit wird immer kranker". Auch Knut-Gegner gaben ihre Meinung ab: Knut-Fans sollte man an einen "Stuhl festbinden und ihnen stundenlang Knut-Lieder vorspielen".


WebReporter: MassL_LP
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Protest, Jagd, Eisbär, Knut
Quelle: portal.gmx.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft
Amazons Sprachassistentin Alexa ist jetzt Feministin
Für zwei Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2007 16:15 Uhr von Schrump
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
scheiss Medienhype: scheiss Knut
Kommentar ansehen
27.04.2007 16:37 Uhr von Maniska
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also eigendlich armer Knut.

Klar, er nervt, überall sieht man dieses weißbepelzte Gesicht mit den Kulleraugen, aber ganz ehrlich, der Bär kann nichts dafür, der Mensch (oder doch die Berichterstattung aus Blöd-Niveau?) hat ihn zu dieser Nervensäge gemacht.
Kommentar ansehen
27.04.2007 16:37 Uhr von Playa4life
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tod dem Knut!! Knut-Fans sollte man an einen "Stuhl festbinden und ihnen stundenlang Knut-Lieder vorspielen".

Besser kann man es gar nicht sagen!!

Genauso wie Schrump geht mir dieser Knut-Hype voll auf den Sack. Als ob es im Land keine anderen Sorgen und Probleme gibt!
Letztendlich ist es ein ganz normaler stinklangweiliger Eisbär, genau auch wie jeder andere Eisbär auf dieser Welt!
Kommentar ansehen
27.04.2007 17:12 Uhr von luma24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Playa4Life: ich glaube du bist auch ein Pisa-Teilnehmer.
Anders kann ich mir deinen geisteigen Dünnschi** nicht erklären!!!
Sicher gibt es auch Sorgen im Land.
Sollte man nur von den Sorgen im Land berichten? Nur von negativen Dingen die passieren?
Nö, sonst würde es noch mehr Nörgler wie dich geben!!
Kommentar ansehen
27.04.2007 17:34 Uhr von webfliege
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie schon gesagt halte ich das Ganze für einen Test der Medien wie leicht die Bevölkerung zu beeinflussen und zu steuern ist.
Es hat ja auch wunderbar funktioniert!
Kommentar ansehen
27.04.2007 17:43 Uhr von LiZaAa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich fall nicht drauf rein Hab´ besseres zu tun, als mir irgendwelche Knut-Songs reinzuziehen
Kommentar ansehen
27.04.2007 17:55 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@LiZaAa: Dann schau dir doch den Knut Film an...
Habe den gerade im Media Markt im Regal stehen sehen.

Mann mann, was die eine Kohle mit dem armen Bären
machen. Möchte nicht wissen was die für die Werbung in der
BILD auf der 1. Seite bezahlen.
Kommentar ansehen
27.04.2007 18:16 Uhr von httpkiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stoppt den Medienterror, tötet Knut: @lume24
Überlege doch mal was du laberst. Pisa-Teilnehmer lol. Das ergibt doch keinen Sinn. Wenn dann musst du schreiben: "Du bist doch bei der Pisa Studie durchgefallen.".

Klar kann man nicht nur über schlechte Sachen berichten aber was da gerade läuft ist einfach nur Volksverdummung. Die Bildzeitung z.B. macht aus jedem scheiss über knut ne Titelseite. "Knut wird betrot", "Knut hat erste Freundin" und was weis ich was da noch alles war.

Die "Berichterstattung" über Knut hat überhaupt nichts mit journalismus zu tun. Das ist einfach nur Geldmacherei und fertig. Die Bildzeitung pusht ihre sinkendn Verkaufszahlen denn mit süssen Tierbabys kann man immer Geld machen. Der Zoo sichert sich alle Namensrechte und verdient richtig gut an Fanartikeln. Die Musikproduzenten schnappen (schnis schna schnappi) sich süsse kleine Mädchen und lassen die Lied singen.
Und damit der Hype anhält, manipulieren die Medien (Bild) das Volk.
Kommentar ansehen
27.04.2007 18:25 Uhr von B@uleK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hasserguss!!elf1!eins!!1! ich HASSE knut, sowas sollte man aufschlitzen, kann das nicht mal irgend wer machen!?
ich kann mir so richtig schön den medien aufschrein und rummel vorstellen :))

dann wird für die ganzen verdummten gaffer wahrscheinlich noch die leice im zoo ausgestellt tztz!

krank, leute, das ganze knut getue is doch sowas von dämlich.
wobei es mich für den berliner zoo schon ein bisschen freut, dann kriegen die wenigstens was geld in die kassen..

:P
Kommentar ansehen
27.04.2007 18:40 Uhr von donpsiko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ B@uleK: Der Eisbär ist nicht schuld, sondern das dumme Volk. Dieses Volk folgt einfach blind allen Trends und Hypes. Man kann es wirklich als einen Test ansehen, ob das Volk noch so dumm ist wie vor 74 Jahren, als ein "Knut" die Macht an sich riss. Es hat sich im Grunde nichts geändert. Allerdings kommt die Gefahr schleichend und es geht nicht mehr darum, wieviele Menschen umgebracht und Länder unterworfen werden, sondern wieviel Umsatz/Gewinn gemacht wird.
Kommentar ansehen
27.04.2007 18:52 Uhr von soku
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@donpsiko: "als ein "Knut" die Macht an sich riss" <- YMMD :D
Kommentar ansehen
27.04.2007 19:15 Uhr von fiver0904
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Playa4life, volle Zustimmung! *dafür auch gerne "PISA-Teilnehmer" bin*
Kommentar ansehen
27.04.2007 19:51 Uhr von schwarzermännchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und in 5 Jahren: Läuft ein besoffener Eisbär total mit Drogen vollgepumpt durch Berlin und sing >>ich war knut der kinderstar<< und sein Leben is im Arsch.

Also das er nix dafür kann dürfte klar sein den kleinen umzubringen hat genausowenig sinn denn dann wird der Medienhype wieder schlimmer... Ich bin dafür eher Bildmitarbeiter aus ihren umständen zu befördern ich meine erlöst die armen menschen endlich von ihrem leid...

der bär tut mir auf jedenfall leid ich meine der rummel is heavy das wird auch das vieh nicht gut vertragen. auch wenn für den zoo diese mehreinnahmen wahrscheinlich ein segen sind denn ein zoo braucht geld... wenn sie damit richtig wirtschaften dann sollte der zoo einige jahre keine geldsorgen mehr haben
Kommentar ansehen
27.04.2007 20:55 Uhr von Playa4life
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist der Unterschied? Was ist der Unterschied zwischen Knut dem Eisbär und einem anderen Eisbär in irgendeinem anderen Zoo irgendwo in Deutschland??
Nur weil der eine Knut heißt und mal vor kurzem getötet werden sollte? Viele Tiere stehen vor dem Tod, aus unterschiedlichen Gründen.
Und nur weil der jetzt Knut heißt ist er was besonderes? Mein Nachbar heißt auch Knut, ist er jetzt der beste Nachbar? Muss ich über ihn jetzt auch jeden Tag ne Nachricht in der "Bild" lesen?

Und jetzt braucht man auch nicht mit "ach der Knut ist so süss mit seinem Augen und seinem knuffeligen Blick" usw. kommen. Ich seh auch knuffelig und süss aus mit meinem niedlichen Blick, dennoch gibts nicht so nen Hype um mich!

Ich seh schon die kommenden Nachrichten:
"Nach Amoklauf; Polizei beschlagnahmt brutales Knut-Killerspiel auf dem PC des Amokläufers" ^^

Naja ich geh dann mal weiter das Knut-Spiel spielen, tue mir irgendwie in Level 5 schwer. ;-)
Kommentar ansehen
27.04.2007 23:06 Uhr von Tyrann@Work
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer ist der "Knut" schuld: Was kann bitte der Eisbär dafür, dass er als eine sprudelnde Geldquelle ausgenutzt wird?
Kommentar ansehen
28.04.2007 00:12 Uhr von B@uleK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tyran@work: nichts kann knut dafür. ich hasse knut!
Kommentar ansehen
28.04.2007 04:52 Uhr von The_Nothing
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dummes Volk! So einen Hype bringt auch nur das Emotionswesen Mensch fertig! Da fallen wahrscheinlich reihenweise Frauen auf das Kindchenschema herein.

Ein Eisbär ist ein faszinierendes Wesen, schön, dass einer in Gefangenschaft geboren wurde, aber dabei sollte man es dann auch belassen. Dieses Mediengesülze nervt!
Kommentar ansehen
28.04.2007 10:07 Uhr von Beta-Tester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Knut nervt: Es gibt viele Eisbären, warum das arme Tier quälen und uns mit Reissack-Knut-News nerven?

Das Knut-Game war eh Mist, es rennen tausende Viecher übers Feld, die man gar nicht schnell genug Pwn3n kann. Ich zock lieber StarCraft, TM Nations oder das böse GTA VC.

Wenn mein PC sich mal wieder aufhängt, dann ich nicht Microsoft schuld, Knut ist an allem schuld.
Kommentar ansehen
28.04.2007 10:36 Uhr von R4ZI31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der nervt: Am Anfang war der Eisbär ja noch recht interessant, aber nach so langer Zeit geht er mir nurnoch auf den Wecker, Hab mich mehr als satt gesehen an dem.
Kommentar ansehen
28.04.2007 12:49 Uhr von johannim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Knut > Moorhuhn: Wenn Moorhühner abgeschossen werden freuen sich alle und jeder 2. zockt das game.

Aber WEHE jemand sagt was gegen Knut. Den kleinen süßen knuffigen Eisbären der sowohl die Privaten als auch die Öffentlichen Sender verseucht hat.

Ich wollt mir letztens ein T-Shirt mit der Aufschrift "Tötet Knut" (als kleinen Spaß !! ..die Aufforderung is natürlich nicht ernst gemeint) drucken lassen. Leider fand das der Angestellte in dem Shop garnich lustig und meinte er macht das nicht.
Kommentar ansehen
28.04.2007 18:07 Uhr von Beta-Tester
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@johannim: Druck dir dein T-Shirt doch selbst. T-Shirt-Folien gibt es z.B. von DATA BECKER.
http://databecker.de/...
Nachdem du das Motiv entworfen hast, druckst du es und bügelst es auf.

Alternativ bieten viele Bilderdienste auch Foto-T-Shirts, Tassen, Teddys, Kappen, Puzzles, vielleicht auch Bettwäsche an.
Weil du die Bilder online hochlädst, ist da keine Verkäuferin, die sich weigert, dir ein schönes T-Shirt zu drucken.



Noch n Tipp: Vom Bäcker Görtz gibt es Fotomotiv-Torten. Görtz gibt es aber nicht in ganz D. Wenn irgendein Bäcker in deiner Nähe Foto-Torten anbietet, dann kannst du eine Anti-Knut-Torte machen.
Kommentar ansehen
28.04.2007 19:25 Uhr von littlemouse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum gibts so viele knuthasser ? mal ehrlich, ihr hasst doch nicht wirklich den süßen bärli?!!
der wirbel um ihm rum wird auch mal wieder vorbei sein, hab jetzt schon den eindruck das es ruhiger geworden ist. kann man denn nciht über solche dinge stehen? solche schöne abwechslung hat man ja nicht oft in unseren harten und tristen leben. und überhaupt, was kann denn knut dafür das die dicke kohle mit ihm gemacht wird ?! mir würde ja auch reichen seine entwicklung im fernsehen in den nachrichten mit zu verfolgen. ist doch was schönes am aufwachsen eines kleines bären teil zu haben. wir gehen ja auch in den zoo um die tiere zu beobachten. müßte man die leute dann auch an einen stuhl fesseln und ihn das lied der bremer stadtmusikanten vor spielen bis die ohren abfallen ?
Kommentar ansehen
30.04.2007 09:43 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schund: Wo bleibt meine Meinungsfreiheit
ich will Eisbären Jagen und diese gottverdammten Hippies machen Kill-knut.com flach.

Jetzt erst recht
Kommentar ansehen
30.04.2007 09:49 Uhr von El Salvas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bittesehr: https://www.titanic-magazin.de/...

http://www.edvunited.de/...

Vorsicht: Nicht ernst nehmen.

Keiner will hier Aggressionen schüren. Das ist nur gegen den Hype gerichtet.
Kommentar ansehen
04.05.2007 18:37 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: was ist denn mir Moorhuhn und so ? Also ich finde das echt ein wenig übertrieben, man kann sich auch anstellen.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?