27.04.07 14:38 Uhr
 198
 

Estland: Ein Toter bei Tumulten wegen Abriss eines Kriegerdenkmals

Laut der Agentur Interfax starb am Freitagmorgen in der Hauptstadt Estlands Tallinn ein 19-Jähriger während Ausschreitungen als ein sowjetisches Kriegerdenkmal zu Ehren der Gefallenen des Zweiten Weltkrieges abgerissen werden sollte.

Das umstrittene Denkmal sollte sofort demontiert werden - die Regierung hatte dies um drei Uhr morgens (Ortszeit) nach einer Krisensitzung bekanntgegeben. Russland hat wegen des Abrisses der estnischen Regierung mit Repressalien gedroht.

Die Polizei berichtete, dass bei dem Aufruhr mindestens 43 Aufständische sowie zwölf Polizisten verletzt wurden. Über 300 Demonstranten wurden inhaftiert. In der ganzen Stadt soll es zu Verwüstungen gekommen sein.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Tod, Krieg, Estland, Tumult
Quelle: www.suedwest-aktiv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD droht Bundestagsabgeordneten: "Wenn ihr Krieg wollt, dann Krieg"
FDP fordert Erlaubnis von umstrittenem Fracking in Deutschland
Neuseeland: Neue Premierministerin Jacinda Ardern erwartet ein Kind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2007 14:57 Uhr von kirov
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Russen drehen alle langsam durch
Kommentar ansehen
27.04.2007 17:53 Uhr von 240878
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
modetrend? -öttingers grabrede

-jelzins tod

-gefallenendenkmal

ist wohl gerade in politik auf den rücken der toten zu betreiben. ein armutszeugnis!

ps.. für die kommentarzerfleischer. ich bin mir bewußt das diese drei geschehen in keinem zusammenhang miteinander stehen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäischer Gerichtshof lehnt Vaterschaftsurlaub für lesbische Frau ab
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München
Copacabana: Fahrer erleidet epileptischen Anfall und rast in Menge - Baby stirbt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?